Medienpreis für Seniorenfreundlichkeit: Rosen und Nesseln gesucht!

Wieder einmal ruft der Pensionistenverband dazu auf, beim Medienpreis "Senioren-Rose/Senioren-Nessel" mitzumachen. Wer einen altersdiskriminierenden bzw. seniorenfreundlichen Zeitungsartikel findet, kann diesen für die "Senioren-Nessel" bzw. "Senioren-Rose" einreichen.

 
Wer sich etwa über ein wirklich unpassendes Bild mit (einem) älteren Menschen ärgert (z.B. ältere Menschen beim Tauben füttern) oder eine Werbung sieht, die ältere Personen verunglimpft, der schickt dem PVÖ bitte diesbezügliche Hinweise. Denn solche altersdiskriminierenden Inhalte verdienen die Senioren-Nessel.
 
Der PVÖ will aber auch Positiv-Beispiele aufzeigen. Wer also besonders gelungene Beiträge über SeniorInnen kennt, der möge diese bitte auch einsenden. Denn für positive Inhalte, die mit Klischees über ältere Menschen aufräumen, verleihen wir die Senioren-Rose.
 
Wer also Vorschläge für eine Senioren-Rose oder Senioren-Nessel hat, der schickt diese bitte bis Ende Oktober an:
 
PVÖ-Presse, Gentzgasse 129, 1180 Wien oder per E-Mail an presse@nullpvoe.at
 
Die Verleihung der Preise findet Anfang 2014 statt.