EU-Wahlkampf: 26 Mio. Arbeitslose in Europa – aber ÖVP will Tag der Arbeit abschaffen!

Am Ende des EU-Wahlkampfes greifen FPÖ und ÖVP in die tiefsten Schubladen der Wahlkampfmaschinerie bis hin zum Dirty Campaigning. Nach der FP-Sudelkampagne gegen SPÖ-Spitzenkandidaten Eugen Freund forderte nun VP-Ministerin Karmasin die Abschaffung des Kampftages der Arbeiterschaft, des 1. Mai.