SPÖ Klubenquete: Menschen bewegen.

Menschen bewegen – eine sportliche Herausforderung. In der ersten Sportkonferenz des SPÖ-Parlamentsklubs sicherte SPÖ-Klubobmann Josef Cap den Anwesenden die volle Unterstützung des SPÖ-Parlamentsklubs für die Anliegen des Sports zu. 

SPÖ-Sportsprecher Hermann Krist betonte, dass die Politik stärker auf die Praktiker, jene, die tagtäglich mit dem Sport zu tun haben, hören müsse. Es brauche ein "bestmöglich funktionierendes Umfeld" für den Sport. Diese Sportkonferenz ist eine "Kick-off-Veranstaltung" für weitere, halbjährlich und auch dezentral organisierte Konferenzen. Das Thema Sport ist dermaßen breit und vielschichtig, dass eine Veranstaltung dieser Art nicht den Anspruch auf Vollständigkeit erheben könne.
 
Eröffnung Klubobmann Josef Cap / SPÖ-Sportsprecher Hermann Krist / Samo Kobenter (BMLVS, Sektion Sport)
John Herzog "Mit dem Bewegungskaiser in den Olymp – zwei innovative Best Practice Modelle"
Schule in Bewegung Best Practice-Beispiele aus Wien (HTL-Donaustadt "Winning" Team; BRG 16 Videofilm über Sportaktivitäten)
Kinder – Bewegung – Gesundheit  Birgit Angel (Gesundheitsministerium) /  Kurt Nekula (Bildungsministerium) / Wolfgang Gotschke (Sportministerium) / Peter Kleinmann (BSO-Vizepräsident)
Diskussion
Askimo (Ö Bundesfachverband für Wettkampf-Skibergsteigen) Karl Posch (Geschäftsführer Askimo Österreich) Präsentation der Sportart, Aktivitäten und Schwerpunkte
Frauen im Sport Eva-Maria Bachinger (Journalistin) Buchpräsentation: Die besten Bergsteigerinnen der Welt
Podiums-Gespräch (Moderation: Sportsprecher Hermann Krist) Gabriele Heinisch-Hosek (Frauenministerin) / Petra Huber (Sportmanagerin, Plattform "Frauen im Sport") / Claudia Lösch (Austria Ski Team Behindertensport) /  Christian Hinterberger (ASKÖ-Vizepräsident)
Diskussion