Sicherheit: Millionenpaket zur Terrorbekämpfung

Die erhöhte Gefährdungslage aufgrund der jüngsten Attentate im EU-Raum erfordert eine bessere Ausstattung der Polizei, der Sondereinheiten und der Sicherheitskräfte. 260 bis 290 Mio. Euro zusätzlich sollen in den kommenden vier Jahren dafür zur Verfügung gestellt werden.