Erster Mai: Arbeit, Vollbeschäftigung und faire Löhne

Zum 125. Mal jährt sich heuer der traditionelle Festtag der Werktätigen – und er hat nichts an Bedeutung verloren. Denn die Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen stehen nach wie vor im Zentrum der Forderungen.