Flüchtlinge: Faymann fordert Solidarität aller EU-Länder

Am 17. und 18. Dezember beraten die EU-Länder über das weitere Vorgehen in der Flüchtlingsfrage. Bundeskanzler Werner Faymann fordert im Vorfeld des Gipfels die Solidarität aller EU-Länder: Der Schutz der EU-Außengrenzen und eine faire Verteilung von Flüchtlingen müssen gemeinsam bewältigt werden.