Übersicht

Feb 2016

Einkommenstransparenz nachschärfen

In der ORF-Pressestunde machte Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek klar, dass sie bei den verpflichtenden Einkommensberichten nachjustieren will. Mit den Einkommensberichten, den Gehaltsangaben in Stelleninseraten und mit dem Gehaltsrechner sind bereits wichtige Maßnahmen umgesetzt worden. Um die Einkommensschere zu schließen, soll…

Jobs für Ältere und Junge sind Grundlage für sichere Pensionen

SPÖ-Kinder- und Jugendsprecherin Katharina Kucharowits und PVÖ-Präsident Karl Blecha haben in einer gemeinsamen Pressekonferenz klargestellt, dass das österreichische Pensionssystem „solidarisch und fair“ ist. Voraussetzung sind jedoch gut bezahlte Jobs für Ältere und Junge. „Seit Jahren versuchen Konservative, das umlagefinanziertes Pensionssystem…

Erhöhung der Richtwert-Mieten für 2016 ausgesetzt

Der Nationalrat hat beschlossen, die Erhöhung der Richtwert-Mieten für 2016 auszusetzen. Für SPÖ-Bautensprecherin Ruth Becher ein positiver Schritt:  „Davon profitieren rund eine Million Menschen in Österreich.“ Die Richtwertmieten im Altbaubereich werden nach geltender Rechtslage jedes zweite Jahr an die Inflation…

Monitoringbericht: Pensionen sind auf gutem Weg

Das Pensionsmonitoring des Sozialministeriums zeigt: Das faktische Pensionsantrittsalter ist gestiegen und beträgt jetzt durchschnittlich 60,2 Jahre. Die Maßnahmen der Regierung bei den Pensionen wirken. Für Sozialminister Alois Stöger steht fest: „Die Pensionen sind sicher.“ „Wir sind bei den Pensionen…

Pensionssystem ist sicher und nachhaltig finanziert!

Das österreichische Pensionssystem steht auf sicheren Beinen und ist eine wichtige Säule des sozialen Zusammenhalts in Österreich. Es garantiert das Einkommen von 2,3 Millionen Menschen, die SPÖ erteilt neoliberalen Kürzungs-Absichten eine klares Nein. Derzeit vergeht kein Tag ohne drastische…

Eine Milliarde Euro für Ausbau des Straßennetzes

Insgesamt eine Milliarde Euro fließen 2016 über die Asfinag in das österreichische Hochleistungsnetz. „Damit stärken wir die Bauwirtschaft und sorgen dafür, dass die Österreicherinnen und Österreicher bequem, zügig und sicher an ihr Ziel kommen“, sagt Verkehrsminister Gerald Klug. 520 Millionen…

Pensionskürzungen? Nein!

Für die SPÖ steht fest: Es darf keinen Pensionsklau geben. Das gilt nicht nur im Hinblick auf den Pensionsgipfel Ende Februar, sondern auch während und nach der Wahl zum Bundespräsidenten, betont SPÖ-Bundesgeschäftsführer Gerhard Schmid.

Technologie: Der digitale Wandel geht uns alle an!

Der 4. IKT-Konvent in Wien konnte mit über 400 TeilnehmerInnen einen Rekord verzeichnen. Gleichzeitig startete die offene Onlinediskussion zur „Digital Roadmap“. Wichtige Themen sind die Förderung digitaler Kompetenz und des Bewusstseins für Internetsicherheit.

Kucher zur Digital Roadmap: Aus technologischem Fortschritt muss gesellschaftlicher Fortschritt werden

„Wir brauchen einen gemeinsamen Plan, wie wir die Digitalisierung gemeinsam gestalten und nutzen wollen. Die technische Entwicklung schafft völlig neue Wertschöpfungsmodelle, Arbeitsrealitäten, Konsumgewohnheiten, Lebenssituationen und soziale Herausforderungen“, legt der SPÖ-Technologiesprecher dar. Die Roadmap als Download! „Die Digitalisierung kann unsere…

Vier-Punkte-Plan für mehr Fairness am Arbeitsmarkt

Die SPÖ schützt die Interessen heimischer ArbeitnehmerInnen. SPÖ-Vorsitzender, Bundeskanzler Werner Faymann hat am Wochenende einen Vier-Punkte-Plan für mehr Fairness am österreichischen Arbeitsmarkt präsentiert. Die Maßnahmen richten sich in erster Linie gegen Lohn- und Sozialdumping am österreichischen Arbeitsmarkt. Hierfür strebt die…

SPÖ-Bauern: Regionale Landwirtschaft stärken

Die Wintertagung der SPÖ-Bauern, die derzeit an einem neuen Programm arbeiten, war ein voller Erfolg. Im Gartenhotel Altmannsdorf tauschte man sich über den sozialdemokratischen Zugang zur Agrarpolitik und zur ländlichen Entwicklung aus. Unter den TeilnehmerInnen an der Tagung waren Präsidentschaftskandidat…

„Gesundheitsbarometer“: 85 Prozent mit Gesundheitsversorgung zufrieden

Topnoten für das Gesundheitssystem: Laut „Gesundheitsbarometer 2015“ sind 85 Prozent der ÖsterreicherInnen mit der Gesundheitsversorgung zufrieden. Auch ELGA und die geplanten Primärversorgungseinheiten werden positiv gesehen. Rund 3.000 Personen wurden für das aktuelle Gesundheitsbarometer telefonisch befragt. Wie bereits die vorangegangenen…