Digitalisierung: 15 Mio. Euro Förderung für Klein- und Mittelunternehmen

Um heimischen Unternehmen den Anschluss ans digitale Zeitalter zu erleichtern, stellt Digitalstaatssekretärin Sonja Steßl mit dem Innovationsförderprogramm „AT:net“ jährlich 15 Millionen Euro für Start-ups und Klein- und Mittelbetriebe zur Verfügung.