Sozialdemokratie gratuliert designiertem Parteivorsitzenden Kern

Von den Landeshauptleuten bis hin zu den Vorfeldorganisationen: Die SPÖ gratuliert Parteichef Christian Kern herzlich zu dessen Angelobung als Bundeskanzler und Designierung als SPÖ-Parteivorsitzender.

Eine Auswahl der Reaktionen aus der Sozialdemokratie auf die Angelobung Christian Kerns zum Bundeskanzler und dessen Designierung zum SPÖ-Bundesparteivorsitzenden:

LH Kaiser: „Christian Kern ist der beste Lokführer für Österreich und die SPÖ!“

Kärntens SPÖ-Vorsitzender und Landeshauptmann Peter Kaiser, der Kern von der ersten Sekunde an voll unterstützt und maßgeblich zu dessen erfolgreicher Installierung beigetragen hat, ist überzeugt, dass mit Kern „der beste Lokführer für Österreich und die Sozialdemokratie an der Spitze steht!“ Mit Kern muss „aus dem Regierungs-Bummelzug und der SPÖ ein politischer Schnellzug werden, der mit seiner Arbeit auch wieder mehr Menschen zum Einsteigen motiviert, also das Vertrauen zurückgewinnt“, sagt Kaiser, der Kern vollste Rückendeckung und Mitarbeit zusagt.

Gratulation der SPÖ-Frauen an Kern und Oberhauser

„Wir gratulieren Christian Kern zu seiner Wahl als designierter Parteivorsitzender und Bundeskanzler“, sagt SPÖ-Bundesfrauengeschäftsführerin Andrea Brunner. „Die Sozialdemokratie hat für die Zukunft unseres Landes große Herausforderungen zu bewältigen. Gerade in der momentanen angespannten Arbeitsmarktsituation ist es wichtig, Impulse zu setzen, um die soziale Sicherheit zu gewährleisten. Die Gleichstellung zwischen Frauen und Männern ist dabei ein zentrales Thema.“

Die SPÖ-Frauen wünschen Christian Kern und seinem Team viel Erfolg für seine Arbeit. „Im Namen der SPÖ-Frauen möchte ich auch der designierten Frauenministerin Sabine Oberhauser herzlich gratulieren. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!“

Stadler freut sich auf konstruktive Zusammenarbeit

„Ich freue mich über die Designierung Christian Kerns zum neuen Bundesparteivorsitzenden und dass er bereit ist, für die Republik und die SPÖ Verantwortung zu übernehmen. Christian Kern hat schon bewiesen, dass er über entsprechende Managementqualitäten verfügt, Krisensituationen meistern kann und auch Sensibilität für gesellschaftspolitische Themen besitzt. Ich wünsche ihm und seinem neuen Regierungsteam, bei dessen Auswahl auf Qualität und Qualifikation geachtet wurde, alles Gute für die Zukunft und freue mich auf eine gute, konstruktive Zusammenarbeit“, sagt SPÖ NÖ Landesparteivorsitzender Matthias Stadler. Die neuen MinisterInnen und die Staatssekretärin sind für Stadler „Top-ExpertInnen“.

Blecha: Pensionistenverband mit aller Kraft für Kern

„Der Pensionistenverband Österreichs wird Bundeskanzler Christian Kern mit aller Kraft unterstützen“, erklärt Pensionistenverbands-Präsident Karl Blecha anlässlich der Angelobung des neuen Regierungschefs. Blecha: „Allein schon jetzt hat Christian Kern in Österreich eine Aufbruchsstimmung erreicht. Wir haben wieder Optimismus und Zukunftsperspektiven! Sein Motto ist jenes, das er den ÖBB verordnet hatte: ‚Jetzt kommt Bewegung rein!‘ Wir brauchen einen Mann wie Christian Kern an der Spitze einer neuen Regierung, der das Vertrauen der Österreicherinnen und Österreicher, auch jenes der Wirtschaft und der Jugend gewinnen wird“, so der Pensionistenverbands-Präsident. Das neue Regierungsteam besteche, „durch Sachkompetenz und Professionalität. Es wird die Stimmung im Land drehen, Krisen bewältigen und Zukunftssicherung energisch beginnen“, erklärt Blecha.

SoHo: Kern steht für Wertschätzung und Geradlinigkeit

Der Vorsitzende der Sozialdemokratischen LSBTI-Organisation SoHo Peter Traschkowitsch betont, dass Kern bereits als Vorstandsvorsitzender der ÖBB gezeigt habe, dass er sich sehr für Frauenthemen und Themen, die die Buntheit der Gesellschaft im Arbeitsleben repräsentieren, eingesetzt hat. „Unsere Gesellschaft ist eben bunt und vielfältig“, so Traschkowitsch. Christian Kern stehe für Wertschätzung, Anerkennung und Gradlinigkeit und habe „eine enorme Ausdauer, die er für diese wichtige Arbeit auch braucht“, betont der SoHo-Vorsitzende.