VSStÖ: Katrin Walch als Bundesvorsitzende wiedergewählt

Bei der 82. Bundeskonferenz des Verbands Sozialistischer Student_innen (VSStÖ) wurde Katrin Walch als VSStÖ-Chefin wiedergewählt. Bei der Konferenz wurde auch ein neues Bundesteam gewählt.

Die bisherige VSStÖ-Bundesvorsitzende Katrin Walch wurde in ihrer Arbeit bestätigt und mit 88 Prozent wiedergewählt. Auch eine neues Bundesteam wurde gewählt: Berivan Osso (25) wurde zur Frauensprecherin und stellvertretenden Vorsitzenden gewählt, die ehemalige ÖH Uni Wien-Vorsitzende Camila Garfias (22) zur Internationalen Sekretärin. Hannah Lutz (21), Rechtswissenschaftsstudentin am Juridicum Wien, ist neue Hochschulpolitische Sprecherin. Komplettiert wird das Team durch den neuen Bundessekretär Markus Pindeus (28). Das neue Team bekräftigte, dass der VSStÖ als größte politische Studierendenorganisation Österreichs auch weiterhin gegen reaktionäre und rechtsextreme Tendenzen auftreten werde. Die wiedergewählte VSStÖ-Chefin plädierte außerdem für eine Erneuerung des Beihilfensystems.