„Plan A“ on the road: Große Tour durch ganz Österreich

Wofür steht das „A“ in „Plan A“?: Klar, für „Austria“ und „Anpacken“, aber auch für „Auf geht’s“: Denn ab sofort geht das „Programm für Wohlstand, Sicherheit & gute Laune“ auf Tour durch ganz Österreich – und macht auch in deinem Bundesland Station.

Am 11. Jänner hat SPÖ-Vorsitzender, Bundeskanzler Christian Kern in Wels seinen vielbeachteten „Plan A für Österreich“ vorgestellt. Und damit genau jene Programme und Konzepte, die unser Land wieder ganz nach vorne bringen. Das Ziel des Bundeskanzlers ist klar: „Österreich besser, erfolgreicher und gerechter zu machen. Zu einem Land der Chancen, einem Land der Potenziale und einem Land, das in wichtigen Bereichen ein Vorzeigeland ist.“

Immer willkommen: Deine Ideen für Österreich

Der „Plan A“ beruht auf hunderten Gesprächen mit Österreicherinnen und Österreichern, die bereits ihre Ideen für ein neues Österreich eingebracht haben. Entstanden sind so 150 Seiten prallvoll mit konkreten Maßnahmen und den richtigen Konzepten. Von A wie Arbeit schaffen und Ankurbeln der Wirtschaft über B wie beste Bildung und G wie Gerechtigkeit bis zu Z wie Zusammenleben. Besonders wichtig: Der „Plan A“ ist kein abgeschlossenes Projekt, sondern ein sich ständig weiterentwickelndes, offenes Projekt. Offen für deine Ideen, denn gute Ideen haben immer Saison.

Schau vorbei: Alle Tourstationen auf einen Blick

Der „Plan A“ von Bundeskanzler Christian Kern ist aber auch eine Einladung, ein Stück des Weges gemeinsam mit uns zu gehen. Für unsere Heimat. Für Österreich. Es geht darum, unser Land und den „Plan A“ mitzugestalten. Dafür brauchen wir deine Ideen! Deshalb touren wir mit dem „Plan A“ durch ganz Österreich, den ganzen Februar lang. Schau vorbei und mach mit!

Hol dir alle Infos und dein persönliches Exemplar des „Plan A“ bei unseren Tourstopps. Erfahr bei uns alles über die vielen Möglichkeiten, beim „Plan A“ mitzumachen – zum Beispiel als Social-Media-BotschafterIn oder bei Verteilaktionen. Werde auch du Teil des „Plan A“ und lass dich registrieren – so bleibst du immer auf dem Laufenden. In Kürze sind wir auch in deinem Bundesland unterwegs, wo genau und wann, erfährst du hier:

Donnerstag, 2.2.
Bruck an der Mur/Hauptplatz, 10-13 Uhr
Kapfenberg/vor ECE, 15-18 Uhr
Steyr/Rathaus, Stadtplatz 27, 9-11.15 Uhr
Steyr/Firma SKF, Seitenstettnerstraße 15, 13.15-14.15 Uhr

Freitag, 3.2.
Leoben/Hauptplatz, 10-13 Uhr
Knittelfeld/Hauptplatz, 15-18 Uhr
Wels/Ringstraße Höhe BAWAG, 10-17 Uhr

Samstag, 4.2.
Graz/Hauptplatz, 10-17 Uhr
Linz/Südbahnhofmarkt, 9-12 Uhr
Linz/Schillerplatz, 14-16.30 Uhr

Dienstag, 7.2.
Amstetten/Bahnhof, Ausgang Eggersdorfer Straße, 15-18 Uhr
Klagenfurt/Heuplatz (gegenüber Café Arcobaleno), 10-18 Uhr
Pasching/PlusCity, Marcusplatz, 10-13 Uhr

Mittwoch, 8.2.
Krems/Platz vor der Mohren-Apotheke, Obere Landstraße 2, 10-13 Uhr
Tulln/Rosenarcade, Hauptplatz 12-14, 15-18 Uhr
St. Veit/Hauptplatz, Fußgängerzone, 9-12 Uhr
Villach/Parkplatz beim Atrio, 15-19.30 Uhr

Donnerstag, 9.2.
Korneuburg/Bahnhofsplatz 1, 15-18 Uhr
Stockerau/Sparkassenplatz 1, 10-13 Uhr
Völkermarkt/Parkplatz Interspar (Umfahrungsstraße 8), 9-12 Uhr
Wolfsberg/Weiher Parkplatz 1-5 (gegenüber Café Palais, neben BKS), 15-18 Uhr

Freitag, 10.2.
Bad Ischl/Wochenmarkt, 9-11.30 Uhr
Gmunden/Rathausplatz, 15-18 Uhr
Klosterneuburg/Niedermarkt 13, 10-13 Uhr
Schwechat/Hauptplatz, 15-18 Uhr

Samstag, 11.2.
Salzburg/Parkplatz vor Andräkirche (Mirabellplatz), 10-13 Uhr
St. Pölten/Riemerplatz, Fußgängerzone, 10-13 Uhr
St. Pölten/Traisenpark, Dr. Adolf Schärf Str. 5-7, 15-17 Uhr

Dienstag, 14.2.
Hallein/Unterer Markt, 9-17 Uhr
Mödling/Schrannenplatz (Fußgängerzone), 15-18 Uhr
Perchtoldsdorf/Marktplatz, 10-13 Uhr

Mittwoch, 15.2.
Baden/Hauptplatz, 15-18 Uhr
Ebreichsdorf/City Center (beim Eurospar), Wiener Neustädter Straße, 10-13 Uhr
St. Johann/Maria Schiffer Platz, 10-13 Uhr
Bischofshofen/am Oberen Platz-Parkplatzbereich, 15-18 Uhr

Donnerstag, 16.2.
Bad Vöslau/Schloßplatz 1 (Parkplatz vor dem Rathaus), 10-13 Uhr
Brunn a. Gebirge/Franz Weiss-Platz, 15-18 Uhr
Saalfelden/Rathausplatz, 10-13 Uhr
Zell am See/Stadtplatz, 15-18 Uhr

Freitag, 17.2.
Neunkirchen/Hauptplatz Neunkirchen, 10-13 Uhr
Kufstein/Oberer Stadtplatz, 10-13 Uhr
Ternitz/Theodor Körner-Platz, 15-18 Uhr
Wörgl/Bahnhofstraße, 15-18 Uhr

Samstag, 18.2.
Innsbruck/DEZ Einkaufszentrum vor dem Westeingang, 10-16 Uhr
Wiener Neustadt/Hauptplatz, Ecke Herzog Leopold-Straße (vor "Palmers"), 10-13 Uhr
Wiener Neustadt/Fischapark, 15-18 Uhr

Montag, 20.2.
Bludenz/Nepomukbrunnen, Innenstadt, 9-12 Uhr
Götzis/Garnmarkt, 14-17 Uhr

Dienstag, 21.2.
Bregenz/Markt, 9-12 Uhr
Feldkirch/Sparkassenplatz, 14-17 Uhr
Hollabrunn/Kaplanstraße 6 (Interspar), 10-13 Uhr
Mistelbach/Hauptplatz, 15-18 Uhr

Mittwoch, 22.2.
Dornbirn/Markt, 9-12 Uhr
Lustenau/Kirchplatz, 14-17 Uhr
Wien/Floridsdorf, Franz-Jonas-Platz, 7-10 Uhr
Wien/Meidling, Bahnhof Meidling (Philadelphiabrücke), 15.30-18.30 Uhr

Donnerstag, 23.2.
Wien/Liesing, Liesinger Platz (S-Bahn),7-10 Uhr
Wien/Simmering, U3 Endstation Simmering, 16-19 Uhr

Freitag, 24.2.
Wien/Landstraße, Rochusmarkt, 7-11.30 Uhr
Wien/Mariahilf, Mariahilferstraße / Neubaugasse, 15-18 Uhr

Samstag, 25.2.
Eisenstadt/EZE, 10-13 Uhr
Oberwart/vor dem EO, 15-18 Uhr
Wien/Favoriten, Viktor-Adler-Markt, 10-13 Uhr
Wien/Donaustadt, Dr. Adolf Schärf Platz (DZ), 15-18 Uhr

Dienstag, 28.2.
Wien/Neubau, Urban Loritz Platz, 7-10 Uhr
Wien/Ottakring, U3 Endstation Ottakring, 16-19 Uhr

TIPP: Laufend aktualisierte Infos zur Tour und zum „Plan A für Österreich“ findest du auch auf www.worauf-warten.at!