Run for Lisa – Spendenlauf nach Wien

Um Geld für notwendige Therapien für die fünfjährige Lisa zu sammeln, machten sich vor vier Tagen oberösterreichische Regionalpolitiker auf den Weg nach Wien ins Parlament.

Heute um 13.45 Uhr war es dann soweit. Vor der Pallas Athene warteten Lisa und ihre Familie.

Im Namen des SPÖ-Parlamentsklubs übergaben die SPÖ-Abgeordneten Gabriele Heinisch-Hosek und Hermann Krist 500 Euro: "Wir wünschen Lisa und ihrer Familie, dass wir damit einen kleinen Beitrag für weitere wichtige Therapien leisten können".

Großer Dank gilt SPÖ-Gemeinderat Günter Dieplinger, der die Aktion als Läufer unterstützte.

(v.l.n.r. Gabriele Heinisch-Hosek, Günter Dieplinger, Hermann Krist)