Aktion 20.000 bereits jetzt voller Erfolg

Die „Aktion 20.000“ ist in allen Pilotregionen angelaufen. Und schon jetzt zeigt sich: Sie ist ein voller Erfolg. Bundeskanzler Christian Kern überzeugte sich bei einem Besuch des AMS in Steyr von den Fortschritten des Projekts.

2.000 Stellen wurden im Rahmen der Aktion 20.000 österreichweit mittlerweile geschaffen, die Hälfte davon ist auch schon besetzt. Viele ältere Langzeitarbeitslose erhalten damit wieder eine wertvolle Aufgabe und Perspektive im Leben.

„Wichtiger Input für unsere Politik“

Bundeskanzler Christian Kern besuchte das AMS in Steyr und war begeistert: Die Aktion „ist schneller angelaufen, als ich mir das gedacht habe", so Kern. "Es zeigt, dass Politik gestalten kann und muss, wir können nicht warten, dass sich Dinge von alleine lösen", betonte Kern. Alleine in Oberösterreich wurden bereits 150 Stellen für Langzeitarbeitslose über 50 Jahre geschaffen. Kern nutzte die Gelegenheit seines Besuchs, um mit Betroffenen ins Gespräch zu kommen. „Das sind Leute mit beeindruckender Berufslaufbahn, die dann – wenn sie über 50 Jahre alt sind – keine Chance mehr bekommen." Für den Kanzler sind diese Besuche wichtig, um sich die persönlichen Geschichten anhören zu können. "Das ist ein wichtiger Input für unsere Politik." Dabei geht es nicht um eine Wahlkampfstrategie, sondern um die Frage: "Wie bekommen die Leute einen Job?", machte der Kanzler deutlich.

Wahren LeistungsträgerInnen Chancen geben

Denn Ältere werden am Arbeitsmarkt oft „zum alten Eisen" gezählt. „Wir können uns nicht darauf verlassen, dass konjunkturelle Maßnahmen und die Unternehmen die Probleme lösen", betonte der Kanzler. Der Staat muss handeln. "Das sind Leistungsträger, die arbeiten wollen, aber keine Chance bekommen." Genau deshalb steht der SPÖ-Wahlkampfslogan auch unter dem Motto: "Holen Sie sich, was Ihnen zusteht". Es geht darum, den wahren Leistungsträgern eine faire Chance zu geben. Und das sind „nicht nur jene, die große Vermögen besitzen, sondern alle, die einen Beitrag für die Gesellschaft leisten", stellte Kern klar.