4. März: Kärnten gewinnt mit Peter Kaiser

Bei den Landtagswahlen am 4. März haben KärntnerInnen die beste Wahl für ihr Bundesland: Landeshauptmann Peter Kaiser. SPÖ-Parteivorsitzender Christian Kern gibt vollste Unterstützung für den SPÖ-Spitzenkandidaten.

Wenn am Sonntag, den 4. März 2018, die Wahllokale öffnen, gibt es eine richtige Wahl für alle KärntnerInnen: Landeshauptmann Peter Kaiser. Der SPÖ-Spitzenkandidat geht in den letzten Tagen vor der Wahl mit dem „Kaiser-Marathon“ ins große Finale: In insgesamt 100 Stunden besucht Peter Kaiser 42 Stationen, legt dabei 1.000 km zurück und führt rund 5.000 Gespräche, bei denen er darlegen wird, warum er die beste Wahl für Kärnten ist. Vollste Unterstützung kommt dabei von SPÖ-Parteivorsitzendem Christian Kern, der am Wochenende am „Kaiser-Marathon“ teilnehmen wird. „Eins ist klar: Wenn Peter Kaiser gewinnt, gewinnt Kärnten“, bekräftigt Kern.

Volles Marathon-Programm

An folgenden Stationen werden die KärnterInnen am Samstag, 3. März, Landeshauptmann Peter Kaiser und SPÖ-Parteivorsitzenden Christian Kern antreffen und die Möglichkeit haben, mit den beiden ins Gespräch zu kommen:

  • 15.45 Uhr – 16.30 Uhr: Mitmachplakat am Interspar-Parkplatz in St.Veit an der Glan (Völkermarkter Straße 38, 9300 St. Veit an der Glan)
  • 17.30 Uhr – 18.30 Uhr: Gemütliches Beisammensitzen im Lamplwirt in Ebenthal (Miegerer Strasse 2, 9065 Ebenthal)
  • 18.45 Uhr – 19.15 Uhr: Handballspiel in der Ballspielhalle Ferlach (Neubaugasse 7, 9170 Ferlach)
  • 19.30 Uhr – 20.00 Uhr: Gemütliches Beisammensitzen im Pi Pa Po Marktrestaurant in Maria Rain (Gewerbepark 1, 9161 Maria Rain)
  • Ab 20.45 Uhr : Fackellauf, Start: SPÖ Landesorganisation (Lidmanskygasse 15, 9020 Klagenfurt)

Fünf erfolgreiche Jahre

In den letzten fünf Jahren konnte der Landeshauptmann zahlreiche Erfolge verbuchen – zum Beispiel die 1.500 neuen Kinderbetreuungsplätze und die 130 zusätzlichen Pflegefachkräfte in Pflegeheimen. Durch kluge Investitionen sinkt die Arbeitslosigkeit im Bundesland bereits seit 23 Monaten in Folge und die Beschäftigungszahlen steigen. Auch für die nächsten fünf Jahre hat sich Peter Kaiser große Ziele gesteckt, denn Kärnten soll weiterhin das Land mit der höchsten Lebensqualität bleiben. "Bei der Landtagswahl am 4. März trifft Kärnten eine Richtungsentscheidung", betont Landeshauptmann Peter Kaiser und fügt hinzu: "Nutzen Sie Ihr Wahlrecht."

Hier geht es zu den 5 wichtigsten Projekten von Peter Kaiser für die nächsten 5 Jahre.

Weitere Infos zur Kampagne „Kärnten gewinnt – LH Peter Kaiser“ gibt es hier.