Christian Kern bei Kreisky-Forum-Veranstaltung: „Über Nacht waren wir vogelfrei“

SPÖ-Chef Christian Kern nimmt am 9. März im Kreisky-Forum an einer prominent besetzten Diskussionsrunde zum so genannten „Anschluss“ Österreichs an Nazi-Deutschland  teil.

Am 12. März 2018 jährt sich der so genannte „Anschluss“, der Einmarsch deutscher Truppen in Österreich, zum 80. Mal. Aus diesem Anlass findet am Freitag, den 9.3.2018 im Kreisky-Forum die Diskussionsrunde „Über Nacht waren wir vogelfrei (Ari Rath)“ statt. SPÖ-Parteivorsitzender Christian Kern wird gemeinsam mit Historikerin Helene Maimann und Elisabeth Boeckl-Klamper vom Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstandes (DÖW) zum Thema 12. März 1938 diskutieren. Die Veranstaltung wird von Bundeskanzler a.D. und Ehrenpräsidenten des Kreisky-Forums, Franz Vranitzky eröffnet. Der Holocaust-Überlebende und Zeitzeuge Rudi Gelbard ist als Ehrengast geladen.

Titel:             März 1938 – „Über Nacht waren wir vogelfrei (Ari Rath)“

Wann:           Freitag, 9. März 2018, 19.00 Uhr

Wo:               Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog
                      Armbrustergasse 15, 1190 Wien

 

Nähere Informationen zur Veranstaltung gibt es hier.

Hier geht’s zur Anmeldung.