PVÖ; Blecha; Kostelka; SeniorInnen; Kern,

Danke, lieber Charly!: Karl Blecha übergibt PVÖ-Vorsitz an Peter Kostelka

An seinem 85. Geburtstag hat Charly Blecha seine Funktion als Präsident des Pensionistenverband Österreichs (PVÖ) an Nachfolger Peter Kostelka übergeben. SPÖ-Chef Christian Kern gratuliert zum Lebenswerk und der würdigen Nachfolge.

Fast zwei Jahrzehnte stand Karl „Charly“ Blecha an der Spitze des Pensionistenverband Österreichs (PVÖ) – der größten Interessensvertretung der SeniorInnen in ganz Europa. Am diesjährigen Verbandstag hat der langdienende PVÖ-Präsident nun seine Funktion mit „sehr viel Wehmut“ abgegeben. SPÖ-Parteivorsitzender Christian Kern würdigte das Lebenswerk von Charly Blech und gratulierte ihm auch herzlich zu seinem Geburtstag: „Lieber Charly, ich möchte mich bei dir in meinem Namen und im Namen der Sozialdemokratie für alles, was du erreicht und uns hinterlassen hast, bedanken. Du bist und bleibst ein großes Vorbild für uns!“

19 Jahre PVÖ-Präsident

„Ich scheide mit sehr viel Wehmut, weil diese Jahre – neben den Jahren mit Bruno Kreisky – die schönste politische Zeit waren, die ich in meinem Leben verbracht habe. Ich konnte in keiner anderen Phase meines politischen Lebens so viel umsetzen wie in diesen 19 Jahren als Präsident des Pensionistenverbandes“, erklärte Blecha bei seiner Abschiedsrede. In seiner Zeit als PVÖ-Präsident konnte Blecha viele Erfolge für die Österreichischen PensionistInnen und SeniorInnen verbuchen, beispielsweise die Abschaffung des Pflegeregresses, die gemeinsam mit Christian Kern durchgesetzt wurde.

Peter Kostelka neuer PVÖ-Präsident

Als Nachfolger haben die Delegierten mit überwältigender Mehrheit den ehemaligen Staatssekretär Peter Kostelka gewählt. „Der Pensionistenverband muss – gerade in Zeiten wie diesen – seine Stimme für all jene erheben, die selbst ihrer Stimme nicht Gehör verschaffen können. Das ist die wichtigste Aufgabe des PVÖ, das ist richtig, das ist wichtig. Und das ist stark!“, betonte Kostelka in seiner Antrittsrede. Als erste „Amtshandlung“ verlieh er Charly Blecha unter tosendem Applaus der Delegierten die Ehrenpräsidentschaft. „Es ist das Größte an Ehrung, die mir jetzt widerfahren ist“, zeigte sich Blecha gerührt.

Mehr vom Verbandstag des PVÖ findest du hier.