Fulminanter SPÖ-Wahlauftakt: „Menschlichkeit siegt!“

Beim großen SPÖ-Wahlauftakt hat Spitzenkandidatin Pamela Rendi-Wagner vor rund 5.000 Menschen betont, worum es am 29. September geht: Darum, dass die Menschlichkeit siegen wird und das Österreich wieder ein starkes soziales Land wird.

Tolle Stimmung, viel Motivation und tosender Applaus: Das war der große Wahlauftakt der SPÖ am Viktor-Adler-Markt im 10. Wiener Gemeindebezirk Favoriten. Insgesamt 5.000 Menschen fanden sich im Laufe des Abends ein, um gemeinsam mit SPÖ-Spitzenkandidatin, Bundesparteivorsitzender Pamela Rendi-Wagner, der Zweiten Nationalratspräsidentin und Wiener SPÖ-Kandidatin Doris Bures und der gesamten Parteispitze der SPÖ Wien den Startschuss für das Rennen um ein menschliches und sozial gerechtes Österreich zu geben.

Rendi-Wagner: „Ich will ein starkes Österreich“

Der Höhepunkt des Auftakts war die viel beklatschte Rede von Pamela Rendi-Wagner. Die SPÖ-Spitzenkandidatin hat klargestellt: „Ich will ein starkes Österreich – Sozial, wirtschaftlich und ökologisch!“ Rendi-Wagner erzählte, dass sie in ihrer achtwöchigen Tour durch ganz Österreich vor allem eines getan hat – nämlich den Menschen zugehört. Und die Themen, die die ÖsterreicherInnen beschäftigen, sind vielfältig. Hier geht es um leistbares Wohnen, sichere Arbeitsplätzen, gute Kinderbetreuungsmöglichkeiten und wirksamen Klimaschutz.

„Deswegen braucht es uns SozialdemokratInnen, weil wir allen Menschen, die Chancen geben wollen, die ich damals hatte. Es braucht uns, weil wir die einzigen sind, die sich um diese Menschen kümmern“,  so Rendi-Wagner. Bis zum 29. September gelte es, vollen Einsatz zu zeigen, damit bei der Nationalratswahl die Menschlichkeit siegt. „Wir werden kämpfen! Ich werde kämpfen, Tag für Tag, Stunde für Stunde. Und wir werden aufholen“, bekräftigte die SPÖ-Spitzenkandidatin.

Bures: Für mehr Zusammenhalt in unserem Land

Die Zweite Nationalratspräsidentin und Wiener SPÖ-Kandidatin Doris Bures hat in ihrer Rede betont: „Österreich war immer dann am stärksten, wenn wir zusammengehalten haben. Dieser Zusammenhalt hat Österreich zu einem stabilen und verlässlichen Land gemacht.“ Und diesen Zusammenhalt sieht man auch beim Wahlauftakt am Viktor-Adler-Markt: „Darum geht es in der Politik. Dass man miteinander redet, einander zuhört, und einander hilft“, so Bures.

Pamela Rendi-Wagner ist am 29. September die beste und einzige Wahl für ein gerechtes Österreich, stellte die Zweite Nationalratspräsidentin klar. „Pamela, ich verspreche dir, dass wir nicht nur hinter dir stehen sondern neben dir, Seite an Seite. Ich verspreche dir, dass wir mit dir rennen werden. Und wir werden siegen, denn Menschlichkeit siegt!“, sagte Doris Bures.

„Gleich und verschieden“ –  Der SPÖ-Wahlkampfsong

Ein besonderes Zuckerl für die vielen BesucherInnen des SPÖ-Wahlauftakts war die Live-Premiere des offiziellen SPÖ-Wahlkampfsongs „Gleich und verschieden“ von Alf und DJ Mike. Das Duo sorgte gemeinsam mit den Bands Viech und Garish für die musikalische Unterhaltung. Der Wahlauftakt war gleichzeitig die erste #ROTshow der SPÖ, die nun bis zum 29. September jeden Freitag in einer anderen Stadt halt macht und SPÖ-Spitzenkandidatin Rendi-Wagner nach Korneuburg, Linz und Graz führt.