Dafür kämpfen wir – geMAInsam!

Seit 130 Jahren gehen ArbeitnehmerInnen am 1. Mai weltweit auf die Straße, um für ihre Rechte zu kämpfen. Auch heute noch ist der Tag der Arbeit ein Kampftag. Und auch wenn wir uns wegen Corona heuer nicht auf den Straßen versammeln können – wir SozialdemokratInnen kämpfen für die Rechte der ArbeitnehmerInnen und für mehr soziale Gerechtigkeit – am 1. Mai und an allen anderen Tagen des Jahres!