Übersicht

Beschäftigung

Bild: Fotolia

Aktion 40.000 und Beschäftigungsbonus – gerade jetzt!

Die Kurz-ÖVP hat Ende 2017 die „Aktion 20.000“ eiskalt gestrichen, weil sie ihr laut neu veröffentlichten Chats zu mühsam war. Damit wurden Lebenschancen von arbeitssuchenden Menschen vernichtet! Wir fordern: „Aktion 40.000“ und Beschäftigungsbonus jetzt!

"PULS4"-Sommergespräch 2021: Rendi-Wagner und Manuela Raidl

Rendi-Wagner im „PULS4“-Sommergespräch: „Gerade jetzt braucht es eine starke Sozialdemokratie!“

Im „PULS4“-Sommergespräch hat unsere Parteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner betont, wie wichtig der Kampf der SPÖ gegen Arbeitslosigkeit und für die Held*innen der Krise ist. In Sachen Corona warnte Rendi-Wagner die Regierung davor, den Sommer zu verschlafen und plädierte dafür, Zweit-Stiche vorzuziehen, damit die Menschen rascher gegen die Delta-Variante geschützt sind.

Bild: SPÖ-Parlamentsklub/David Visnjic

Pilotprojekt 4-Tage-Woche umsetzen!

Die 4-Tage-Woche sichert und schafft Jobs und ist eine gute Ausstiegsvariante aus der Kurzarbeit. Wir wollen ein Pilotprojekt zur Umsetzung der 4-Tage-Woche starten. Für unsere Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner eine Win-win-win-Situation: für Unternehmen, Arbeitnehmer*innen, Staatskasse und Umwelt!

Rendi-Wagner will Arbeitsmarktwende mit Pflegeoffensive

Zum 1. Mai 2021 sind rund 900.000 Menschen ohne Job oder in Kurzarbeit. Für unsere Vorsitzende ist klar: Jetzt muss eine Arbeitsmarktwende vorangetrieben werden! Sie legt ein 5-Punkte-Paket vor, um Gesundheitsberufe aufzuwerten, Perspektiven zu eröffnen und Pflegekräfte durch eine Personaloffensive zu entlasten.

Bild: Norma Mortenson von Pexels

Mehr Schutz für prekär Beschäftigte

Prekär Beschäftigte wie LeiharbeiterInnen und ErntehelferInnen brauchen mehr Schutz vor Ausbeutung. Unsere Partei- und Klubvorsitzende Pamela Rendi-Wagner fordert für sie bessere Arbeitsbedingungen und das Recht für LeiharbeiterInnen, nach 18 Monaten von der Firma übernommen zu werden.

Bild: Bilderbox

4-Tage-Woche stärkt Wachstum und Beschäftigung

Österreich muss jetzt der Rekordarbeitslosigkeit und schrumpfenden Wirtschaft durch Corona entgegensteuern. Unser Vorschlag: ein Fördermodell zur Arbeitszeitverkürzung, um MitarbeiterInnen in Beschäftigung zu halten und gleichzeitig Betriebe mittelfristig weiter finanziell zu unterstützen.

Rendi-Wagner und Leichtfried
Bild: Sebastian Philipp

VP-Programm mit grüner Tarnfarbe

Unsere Parteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner hat nach einer ersten Bewertung des Regierungsprogramms festgestellt, dass es sich um ein „ÖVP-Programm mit grüner Tarnfarbe“ handelt. „Für mich ist das Programm ein Wagnis zulasten des sozialen Ausgleichs in Österreich“, sagt Rendi-Wagner.

Patient, Krankenstand, Sozialversicherung
Bild: AdobeStock_140178463_Africa Studio

Etappensieg: Überwachung von PatientInnen vorerst vom Tisch

Der öffentliche Druck – unter anderem durch die SPÖ – hat gewirkt: Die von der Wirtschaftskammer geforderten Verschlechterungen bei Krankenständen wie die verpflichtende Information des Arbeitgebers über Ursache und Dauer des Krankenstands sind vorerst vom Tisch. Wir bleiben dran!

Bild: SPÖ

„Menschlichkeit siegt.“ – Mit unserem Wahlprogramm!

Wir haben in den vergangenen Monaten schon viele gute Projekte vorgestellt, die das Leben der ÖsterreicherInnen spürbar verbessern können. Jetzt hat unsere Spitzenkandidatin Pamela Rendi-Wagner das ganze SPÖ-Wahlprogramm vorgestellt: 163 Seiten mit den besten Ideen, die Österreich noch lebenswerter und sozial gerechter machen.

Bild: Bwag/Wikimedia

Gut für die Menschen, gut fürs Land

Gute Politik ist für alle Menschen da, egal, ob sie in der Stadt oder am Land wohnen. Doch der ländliche Raum hat mit Problemen zu kämpfen: Die Regionen dünnen aus, es fehlt an ÄrztInnen und guter Kinderbetreuung. Unser Paket zur Stärkung des ländlichen Raums sorgt für stärkere und noch lebenswertere Regionen.

Junger Arbeitender
Bild: Fotolia

Karriere mit Lehre

Wir wollen die Lehre in Österreich als Bildungsweg aufwerten. Unser Weg: eine bessere Qualität der Lehrausbildung und gute Arbeitsbedingungen für alle Lehrlinge.