Übersicht

Gesundheit

Bild: SPÖ

„Menschlichkeit siegt.“ – Mit unserem Wahlprogramm!

Wir haben in den vergangenen Monaten schon viele gute Projekte vorgestellt, die das Leben der ÖsterreicherInnen spürbar verbessern können. Jetzt hat unsere Spitzenkandidatin Pamela Rendi-Wagner das ganze SPÖ-Wahlprogramm vorgestellt: 163 Seiten mit den besten Ideen, die Österreich noch lebenswerter und sozial gerechter machen.

Bild: Bwag/Wikimedia

Gut für die Menschen, gut fürs Land

Gute Politik ist für alle Menschen da, egal, ob sie in der Stadt oder am Land wohnen. Doch der ländliche Raum hat mit Problemen zu kämpfen: Die Regionen dünnen aus, es fehlt an ÄrztInnen und guter Kinderbetreuung. Unser Paket zur Stärkung des ländlichen Raums sorgt für stärkere und noch lebenswertere Regionen.

Bilanz Gesundheit

Wartezeiten-Limit für Arztbesuche

Es darf nicht sein, dass Menschen wochen- oder monatelang auf ihren Arzttermin warten müssen. Die SPÖ will daher eine Garantie für Arzttermine innerhalb einer kurzen Frist. Zudem wollen wir Anreize schaffen, dass mehr ÄrztInnen AllgemeinmedizinerInnen werden – gerade am Land, und zwar mit Kassenvertrag.

Bild: SPÖ/Kurt Prinz

NR-Wahl 2019: SPÖ stärkste Kraft mit erster gewählter Kanzlerin!

Eine Liste herausragender KandidatInnen und die Leitlinien zum SPÖ-Wahlprogramm für die Nationalratswahl 2019: Das hat der SPÖ-Bundesparteirat beschlossen. Die Zielvorgabe unserer Vorsitzenden und Spitzenkandidatin Pamela Rendi-Wagner ist klar: „Wir werden stärkste Kraft und ich erste gewählte Bundeskanzlerin!“

Bild: stock.adobe.com

Durchgesetzt: Österreich wird glyphosatfrei!

Für unsere Parteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner ist klar: Berufung und Aufgabe der SPÖ ist es, das Leben der Menschen zu verbessern. „Umso mehr freue ich mich, dass sich der jahrelange Einsatz der SPÖ für ein Glyphosat-Verbot ausgezahlt hat.“

Bild: Parlamentsdirektion / Christian Hikade

Keine Zeit für Stillstand – 5 Punkte, die wir jetzt umsetzen wollen

Die Zeit bis zur Wahl darf keine Zeit des Stillstands sein. Wir wollen jetzt handeln. Rauchverbot, Wasserschutz, Papamonat: Das freie Spiel der Kräfte im Parlament ist eine große Chance, um wichtige und notwendige Vorhaben noch vor dem Sommer zu beschließen und umzusetzen.

Bild: SPÖ / Christoph Meissner

Schützen wir unser kostbares Wasser vor Konzernen!

Wasserprivatisierung heißt: Höhere Preise und schlechtere Wasserqualität. Für unsere Parteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner ist klar: „So etwas darf in Österreich nicht passieren! Ich will daher einen Rundumschutz für unser kostbares Wasser.“

Nichtraucherschutz
Bild: ©adiruch na chiangmai - stock.adobe.com

NichtraucherInnenschutz jetzt!

Für unsere Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner steht nach dem Scheitern der Kurz/Strache-Regierung mehr denn je fest: „Es geht um die Gesundheit der Bevölkerung und nicht um parteipolitisches Kalkül. Gesundheitsschutz muss uns allen ein Anliegen sein!“

Bild: fotolia

DON’T SMOKE: SPÖ kämpft für Volksabstimmung

900.000 Stimmen für einen besseren Schutz von NichtraucherInnen dürfen nicht einfach ignoriert werden. Wir wollen deshalb einen parteiübergreifenden Antrag auf Abhaltung einer Volksabstimmung zum Rauchverbot einbringen.

Massive Proteste gegen AUVA-Zerschlagung

Österreichweit regt sich massiver Widerstand gegen die schwarz-blaue AUVA-Zerschlagung. Über 85.500 Menschen haben bereits eine Petition gegen das AUVA-Aus unterzeichnet. „Die Proteste haben unsere volle Unterstützung“, sagt SPÖ-Bundesgeschäftsführer Lercher. Die Zerschlagung der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) ist ein weiterer…

Durch Erbschaftssteuer für Superreiche: Premium-Pflege für alle möglich

Mit einer Erbschaftssteuer für Superreiche kann die Pflege in Zukunft finanziell abgesichert werden. "Die SPÖ will keine Zwei-Klassenpflege, sondern eine dauerhaft finanzierte Premium-Pflege für alle“, fordert SPÖ-Bundesgeschäftsführer Max Lercher. Schwarz-Blau hat noch immer kein zukunftsträchtiges Konzept zur Finanzierung des…

SPÖ fordert: mehr Pflegegeld statt „Spielgeld“ für Strache

Von wegen „Sparen im System“: Statt dringend notwendige Mittel für den steigenden Pflegebedarf in Österreich bereitzustellen, verschafft sich Vize-Kanzler Strache 15 Mio. Euro Steuergeld für Eigen-PR, kritisiert SPÖ-Gesundheitssprecherin Pamela Rendi-Wagner. Für Rendi-Wagner ist klar: In der Pflege besteht dringender Handlungsbedarf.

Aufhebung Rauchverbot: Eine Schande für Österreich

Die schwarz-blaue Regierung hat einen Initiativantrag zur Aufhebung des Rauchverbots im Parlament eingebracht. Die SPÖ wird alle Mittel nutzen, um dem NichtraucherInnenschutz in Österreich zum Durchbruch zu verhelfen. Mehr als 573.000 Menschen haben das Volksbegehren zum NichtraucherInnenschutz bereits unterzeichnet. Schwarz-Blau…

Foto: SPÖ / Astrid Knie

„Don’t Smoke“-Volksbegehren: SPÖ will Volksabstimmung

Bereits mehr als 573.000 Menschen unterstützen das Volksbegehren zum NichtraucherInnenschutz. Doch Schwarz-Blau ignoriert den Willen der Bevölkerung und beharrt auf der Abschaffung des Rauchverbots. Die SPÖ will deshalb einen Antrag auf Volksabstimmung einbringen. „Don‘t Smoke“, das Volksbegehren…

dontsmoke.at

NichtraucherInnenschutz: Kern und Rendi-Wagner unterschreiben Volksbegehren

Die Gesundheit der Menschen hat für die SPÖ oberste Priorität. SPÖ-Chef Christian Kern und SPÖ-Gesundheitssprecherin Pamela Rendi-Wagner unterstützen daher das Nichtraucherschutz-Volksbegehren „Don’t Smoke“. Christian Kern erklärte nach Abgabe seiner Unterstützungserklärung: „Umfragen und fast eine halbe Million Unterschriften für…

Kritik an Schwarz-Blau: 70 Prozent für generelles Rauchverbot

Eine neue Umfrage zeigt: 70 Prozent der ÖsterreicherInnen wollen das generelle Gastro-Rauchverbot. SPÖ-Gesundheitssprecherin Rendi-Wagner kritisiert: „Ein weiterer Beweis, dass die Bundesregierung mit dem Kippen des Rauchverbots ganz klar gegen die Interessen der Bevölkerung agiert.“ 70 Prozent der ÖsterreicherInnen sind…