Übersicht

IKT

Informations- und Kommunikationstechnologie

EU-Richtlinie: Nein zur Zensur im Internet!

Nein zu Zensur im Internet!

Wir wollen ein freies Internet, statt Upload-Filter und Zensur! Deshalb kämpfen wir gegen Artikel 13 der geplanten EU-Copyrightrichtlinie. Dieser sieht die Einführung von Upload-Filtern im Internet vor, die unausweichlich zur Einschränkung der Meinungsfreiheit und Zensur aller Internet-Nutzerinnen führen.

#GegenHassimNetz: Beratungsstelle startet

Digitalisierungs-Staatssekretärin Muna Duzdar hat eine Beratungs- und Meldestelle gegen Hasspostings und Cybermobbing initiiert, die ab 15. September startet. „Hass im Netz ist allgegenwärtig“, betont Duzdar. Das bestätigt auch eine aktuelle Studie von Sozialwissenschafter Peter Filzmaier. „Das Internet ist im…

Entlastungsmonitor informiert über Projekte zum Bürokratieabbau

Bundeskanzleramt und Finanzministerium haben gemeinsam den Entlastungsmonitor entwickelt: Damit können BürgerInnen den Fortschritt von Projekten zu Deregulierung und Bürokratieabbau verfolgen. Für Kanzleramtsminister Thomas Drozda ist der Monitor ein wichtiges Signal: „Damit schlagen wir ein neues Kapitel der Transparenz auf –…

Neue Beratungsstelle gegen Hass-Postings

Staatssekretärin Muna Duzdar setzt im Kampf gegen Hass im Netz den nächsten Schritt: Noch in diesem Halbjahr wird eine eigene Melde- und Beratungsstelle gegen Hass-Postings eingerichtet. Die Verbreitung von Hass-Postings, aber auch von Verschwörungstheorien und so genannten Fake…

Digital Roadmap beschlossen

Der Ministerrat hat die „Digital Roadmap“ für Österreich beschlossen. Mit dieser Gesamtstrategie wird Österreich fit für die digitale Zukunft gemacht. Definiert wurden in der „Digital Roadmap“ zwölf strategische Leitprinzipien bzw. Ziele mit zwölf nachgelagerten Feldern im Querschnittthema der Digitalisierung,…

Neue Initiative gegen Gewalt im Netz

Die Regierung startet eine breit angelegte Initiative gegen Gewalt im Netz. Vorgesehen sind u.a. die Schaffung unbürokratischer Melde- und Anzeigemöglichkeiten sowie die Erarbeitung von Leitfäden und Informationen zum Umgang mit Hasspostings. Aber auch Plattformen und Forenbetreiber sollen stärker…

Startschuss für Breitbandausbau

Infrastrukturminister Alois Stöger startet ein Förderprogramm, das flächendeckendes Hochleistungsinternet für alle ÖsterreicherInnen ermöglicht. Insgesamt investiert das bmvit bis 2020 eine Milliarde Euro in den Breitbandausbau. „Mit dem flächendeckenden Breitband-Ausbau verbinden wir Menschen – innerhalb von Österreich ebenso wie mit…

Netzneutralität: EU-Parlament sichert freies Internet

Bei der heutigen Abstimmung zum Binnenmarkt der elektronischen Kommunikation konnte der SPÖ-EU-Abgeordnete Josef Weidenholzer wesentliche Verbesserungen in Bezug auf die Netzneutralität erzielen. "Es geht hier um nichts weniger als um die Verhinderung eines Zwei-Klassen-Internets und die Sicherstellung der Netzneutralität",…

Die RSS Angebote von www.spoe.at

RSS steht für „Really Simple Syndication“ ("Wirklich einfache Verbreitung") und ermöglicht es dem Internet-Benutzer Inhalte von Webseiten zu abonnieren. Eine abonnierte Seite wird automatisch und regelmäßig nach neuen Inhalten durchsucht und in der Form individuell anpassbar im Firefox Browser oder…

Datenschutz: Balance zwischen Sicherheit und Freiheit

Die NSA-Affäre hat eine wichtige Debatte um die Arbeit von Geheimdiensten und das Thema Datenschutz ins Rollen gebracht. Auch im österreichischen Parlament wurde das sensible Thema diskutiert. Die Republik Österreich unterhält zwei Nachrichtendienste und eine Sicherheitsbehörde: das Bundesamt für Verfassungsschutz…