Johannes Jarolim, NR

SPÖ Klub

Heldenplatz 10, Pavillon Ring

1010 Wien
+43 650 465 20 65
Bild: Parlamentsdirektion / Simonis

Johannes Jarolim ist Abgeordneter zum Nationalrat und Bereichssprecher für Justiz.

Der Wiener ist außerdem Mitglied des Bezirksparteivorstandes der SPÖ Wien/Leopoldstadt und war bis 2013 Bezirksparteivorsitzender.

Politische Ziele
„Als Bereichssprecher für Justiz ist es mir ein zentrales Anliegen, den freien und gleichen Zugang aller BürgerInnen zum österreichischen Rechtssystem sicherzustellen und für Effizienz im Justizwesen zu sorgen. Die Schwerpunkte meiner parlamentarischen Tätigkeit liegen im Bereich der Justizpolitik sowie den Angelegenheiten des Finanz- und Verfassungsausschusses. Besonders wichtig ist mir der ständige Gedankenaustausch mit Lehre und Praxis, was ich durch Veranstaltungen wie „Dialog im Parlament“ sicherzustellen versuche.“

Geboren: 27. Dezember 1954
Studium: Jus/ Doktorat Februar 1980

Karriere    

1980-1985
Konzipient & Rechtsanwalt

1986–1989
Leiter des Rechtsbüros der Austrian Airlines

1989-2013
Syndikus der Austrian Airlines Gruppe

Seit 2003
Jarolim Partner RA GmbH (aktuell 16 RAs & RAAs)

Funktionen    

seit 1987
Comittee Member der EALA – European Air Law Association

seit 1994
Abgeordneter zum österreichischen Nationalrat (Ausschüsse: Justiz, Verfassung und Finanz);

seit 1998
Justizsprecher der SPÖ und stellvertretender Vorsitzender des Justizausschusses des österreichischen Parlaments

seit 2004
Präsident der Österreichisch – Chinesischen Juristischen Gesellschaft (ÖCJG) – zahlreiche Delegationen nach China

seit 2013
Gründungsmitglied des China-Legal Forums (CELF), eine Initiative der VR China im Rahmen der „Seidenstraßeninitiative One Belt – One Road“ zum Rechtsvergleich China – Europa)

2007 – 03/2009
Mitglied des Präsidiums des Klima- und Energiefonds der Republik Österreich