Josef Weidenholzer, MEP

SPÖ Klub

Heldenplatz 10, Pavillon Ring

1010 Wien
+32 228 45473
Bild: SPÖ Oberösterreich

Josef Weidenholzer ist seit 2011 unser EU-Abgeordneter für die Sicherung der Grundrechte (inklusive Asyl- und Migrationsfragen). 2015 wurde ‚Joe‘ Weidenholzer zum Vizepräsidenten der Sozialdemokratischen Fraktion (S&D) gewählt. Er ist Mitglied im Ausschuss für Bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres (LIBE) mit dem Tätigkeitsbereich Menschenrechte, Datenschutz, polizeiliche und justizielle Zusammenarbeit.

Europaabgeordneter (S&D, AT)

Univ.-Prof. Dr. Josef Weidenholzer, kurz Joe, arbeitet seit 1. Dezember 2011 im Europaparlament und ist dort seit 2015 auch Vizepräsidenten der Sozialdemokratischen Fraktion (S&D).

Menschenrechte, Innen- und Sicherheitspolitik, Digitale Ökonomie

Joe Weidenholzer ist Mitglied im Ausschuss für Bürgerliche Freiheiten Justiz und Inneres (LIBE) mit dem Tätigkeitsbereich Menschenrechte, Datenschutz, polizeiliche und justizielle Zusammenarbeit. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Sicherung der Grundrechte (inklusive Asyl- und Migrationsfragen). Außerdem ist er stellvertretenes Mitglied im Ausschuss für Binnenmarkt und VerbraucherInnenschutz (IMCO) und gründete Joe 2014 gemeinsam mit drei Abgeordneten anderer Fraktionen die InterGroup Digitale Agenda, um auf Entwicklungen im Bereich digitale Gesellschaft zu reagieren und diese mitzugestalten.

Delegationen und Sonderausschüsse

Zusätzlich ist Joe Weidenholzer Mitglied der Iran-Delegation. Der Iran ist ein Thema, mit dem er sich schon seit Jahren auseinandersetzt. Besonders die Unterstützung der demokratischen Kräfte ist Joe ein Anliegen. In seiner ersten Legislaturperiode war er auch Mitglied der Delegation in den Ausschüssen für parlamentarische Kooperation EU-Kasachstan, EU-Kirgistan und EU-Usbekistan sowie für die Beziehungen zu Tadschikistan, Turkmenistan und der Mongolei und Teil des temporären Sonderausschusses für organisiertes Verbrechen, Korruption und Geldwäsche.

Lebenslauf

Geboren am 06. März 1950 in St. Florian/Inn

Ausbildung

  • 1968 – 1973 Studium der Soziologie an der Hochschule für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (Universität Linz), Sponsion zum Mag.rer.soc.oec.
  • 1977 Promotion zum Dr.rer.soc.oec. (Zeitgeschichte, Soziologie)
  • 1982 Habilitation zum Univ. Doz. für Gesellschaftspolitik und Sozialpolitik

Beruflicher Werdegang

  • 1973 – 1974 Vertragsassistent am Institut für Neuere Geschichte und Zeitgeschichte, Universität Linz
  • 1975 – 1983 Universitätsassistent am Institut für Gesellschaftspolitik, daneben Mitarbeiter am Ludwig Boltzmann Institut für Geschichte der Arbeiterbewegung
  • seit 1976 Lektorate an verschiedenen Akademien und Universitäten
  • 1982 Gastprofessor an der Staffordshire University
  • 1983 Ernennung zum außerordentlichen Universitätsprofessor für Gesellschaftspolitik und Sozialpolitik
  • 1984 – 1998 Leiter des Forschungsinstituts für Sozialplanung an der Johannes Kepler Universität Linz
  • 1998 – 2003 Studiendekan der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Johannes Kepler Universität Linz
  • 1998 – 2015 Institutsvorstand des Instituts für Gesellschafts- und Sozialpolitik der Johannes Kepler Universität Linz
  • seit 1. Dezember 2011 Mitglied des Europäischen Parlaments
  • Vizepräsident der Sozialdemokratischen Fraktion (S&D) im EU-Parlament

Weitere Funktionen in Österreich

  • 1986 – 1993 Vorsitzender des Vereins Museum Arbeitswelt, verantwortlich für den Aufbau des Hauses und die Durchführung der Landesausstellung Arbeit – Mensch – Maschine (1987)
  • 1991 – 2015 Präsident der Volkshilfe Österreich
  • 2007 – 2014 Präsident von Solidar
  • seit 2008 Gründungsmitglied und wissenschaftlicher Leiter des Kongress Momentum in Hallstatt
  • Mitglied des Landesparteivorstandes der SPÖ Oberösterreich

Ausschüsse & Funktionen im Europäischen Parlament

  • Mitglied im Ausschuss für Bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres
  • Mitglied im Unterausschuss für Menschenrechte
  • Mitglied in der Delegation für die Beziehungen zum Iran
  • Stv. Mitglied im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz
  • Stv. Mitglied der Delegation für die Beziehungen zu Bosnien und Herzegowina und dem Kosovo
  • Stv. Mitglied der Delegation in der Paritätischen Parlamentarischen Versammlung AKP-EU