Thomas Drozda, NR

Die Sozialdemokratische Parlamentsfraktion - Klub der sozialdemokratischen Abgeordneten zum Nationalrat, Bundesrat und Europäischen Parlament

Dr. Karl Renner-Ring 3

1017 Wien
+43 1 401 10-3660
Bild: Astrid Knie

Thomas Drozda ist Abgeordneter zum Nationalrat sowie Bereichssprecher für Kunst, Kultur und Medien.

Thomas Drozda kommt aus Kematen an der Krems in Oberösterreich.

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • Geboren am 24. Juli 1965 in Kematen an der Krems
  • Studium der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre an der Johannes-Kepler-Universität Linz
  • 1991: Geschäftsführer des Trotzdem-Verlags
  • 1992: Mitarbeiter in der Abteilung für volkswirtschaftliche Studien der Österreichischen Nationalbank
  • 1998: Kaufmännischer Geschäftsführer des Burgtheaters
  • Seit 2004: Mitglied im Aufsichtsrat der Theater Service GmbH
  • Seit 2007: Mitglied im Stiftungsrat des Österreichischen Rundfunks
  • Seit 2008: Geschäftsführer der Vereinigten Bühnen Wien
  • Seit 2009: Präsident des Wiener Bühnenvereins
  • 09/2018-09/2019: SPÖ-Bundesgeschäftsführer

Politischer Werdegang

  • 1993-1998: Wirtschaftspolitischer Berater der Bundesregierung für die Bereiche Budget, Finanzen, Soziales, Jugend, Familie und ab 1996 auch für den Bereich Kunst und Kultur
  • Mai 2016 – 18. Dezember 2017: Bundesminister für Kunst und Kultur, Verfassung und Medien im Bundeskanzleramt
  • Seit 9.11.2017 Abgeordneter zum Nationalrat