SPÖ-Modell für eine bessere Zukunft Österreichs

„Der Unterschied, wer regiert, kann eine ganze Generation verändern, und kann ein ganzes Land nach vorne bringen“ – das war ein Schlüsselsatz in Rendi-Wagners Grundsatzrede. Nach fünf Jahren gescheiterter Regierungspolitik, bei der die Menschen und ihre Anliegen auf der Strecke geblieben sind, steht fest: Es muss sich etwas ändern in unserem Land, damit Österreich wieder ein Land wird, in dem Aufstieg möglich ist und in dem es faire Chancen für alle gibt. Was es dazu alles braucht, hat SPÖ-Chefin Rendi-Wagner anhand einer breiten Themenpalette und mit klaren inhaltlichen Ansagen dargelegt.

Das sind die Top-Themen, für die die SPÖ Druck macht:

  • wirkungsvolle Teuerungsbremse: u.a. befristetes Aus für Mehrwertsteuer auf Strom, Gas und Sprit, Mieterhöhung rückgängig machen
  • weniger Steuern auf Arbeit: die ersten 1.700 Euro/Monat sollen einkommensteuerfrei sein – das bringt 1.000 Euro pro Jahr
  • mehr Chancen für unsere Kinder: 100.000 neue Kinderbetreuungsplätze, 180.000 neue Ganztagsschulplätze, Kindergrundsicherung
  • mehr Arbeitsplätze: großes Beschäftigungs- und Investitionspaket, freiwillige geförderte 4-Tage-Woche
  • Ausbildungsoffensive in der Pflege: Umschulungsbonus für arbeitslose Menschen, Ausbildungsgehalt von 1.700 Euro
  • mehr Tempo bei der Energiewende: schnellere Verfahren, effizientere Regulierungen
  • mehr Unterstützung für arbeitssuchende Menschen: höheres Arbeitslosengeld, Ausbildungsoffensiven in Pflege und Energietechnik
  • mehr Steuergerechtigkeit: Solidarabgabe von internationalen Online-Multis, faire Abgaben auf Millionenerbschaften und -vermögen
  • Stärkung von Industrie und Wirtschaft: Investitionen in Forschung und Entwicklung, Absicherung des Industriestandorts.

 

Unser Modell für eine bessere Zukunft Österreichs gibt es hier kurz & kompakt zum Nachlesen.