Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Enquete des SPÖ-Parlamentsklubs: Partnerschaft 3. 0

Termin

Datum:
1. März
Zeit:
10:00 bis 15:00

Veranstaltungsort

Palais Epstein
Dr.-Karl-Renner-Ring 3
1010 WienÖsterreich

Veranstalter

SPÖ-Parlamentsklub

Die Zukunft des Partnerschaftsrechts in Zeiten der „Ehe für ALLE“: Eine offene Enquete des SPÖ-Parlamentsklubs

Der VfGH-Entscheid vom Dezember 2017 hat klargestellt, dass sowohl die Ehe, als auch die Eingetragene Partnerschaft ab 1. Jänner 2019 jeweils für gegen- und gleichgeschlechtliche Schicksal der Eingetragenen Partnerschaft (EP) aufgeworfen. Was soll mit der EP in Zeiten der „Ehe für ALLE“ passieren? Wird diese Einrichtung eigentlich noch gebraucht? Oder bietet gerade diese Situation eine sinnvolle Möglichkeit, um den Grundstein für ein weiterentwickel-tes modernes Partnerschaftsrecht zu legen?

Unter dem Motto „Partnerschaft 3.0“ lädt der SPÖ-Parlamentsklub -nen Enquete um gemeinsam mit ExpertInnen die Zukunft des Partnerschaftsrechts in Zeiten der „Ehe für ALLE“ zu diskutieren.

10:00 Input

Mario Lindner, SPÖ-Sprecher für Gleichbehandlung, Diversität & LGBTIQ
Gabriele Heinisch-Hosek, SPÖ-Frauensprecherin
Johannes Jarolim, SPÖ-Justizsprecher
Moderation: Dr.in Marion Guerrero, LL.M. (stv. Direktorin der WBA)

10:30 Key-Note

Dr.in Helene Klaar
„Lebensgemeinschaft – Schutz für nicht formalisierte Beziehungen“

11:00 Arbeitsgruppen

Die Herausforderungen eines modernen Partnerschaftsrechts

12:00 Mittagspause

12:30 Talk-Runde & Diskussion „Partnerschaft 3.0“

mit
Ulrike Königsberger-Ludwig, Landesrätin für Soziale Verwaltung, Gesundheit und Gleichstellung, NÖ
Dr. Helmut Graupner, Rechtskomitee Lambda
Dr.in Christa Pelikan, Institut für Rechtssoziologie

14:00 Key-Note

Univ. Prof. Dr. Nikolaus Benke, LL.M., Universiät Wien
„Überlegungen zu einem neuen Partnerschaftsformat“

14:45 Abschluss & Ausblick

Anmeldungen unter veranstaltung@nullspoe.at, bitte Lichtbildausweis mitnehmen.