Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„SAGEN WAS IST!“ » Die soziale Frage aus feministischer Perspektive

Termin

Datum:
3. Juni
Zeit:
18:30 bis 20:00

Veranstaltungsort

Karl-Renner-Institut
Karl-Popper-Straße 8
1100 Wien
WienÖsterreich
Website:
https://www.renner-institut.at

Das Karl-Renner-Institut, die SPÖ Bundesfrauen und die Wiener SPÖ Frauen laden in Gedenken an Johanna Dohnal zum Gespräch im Rahmen der Reihe RI-Perspektiven

„SAGEN WAS IST!“ » Die soziale Frage aus feministischer Perspektive

Montag, 3. Juni 2019, 18.30 Uhr
Karl-Renner-Institut, Karl-Popper-Straße 8, 1100 Wien

Im Gespräch
MARINA HANKE, Vorsitzende der Wiener SPÖ-Frauen
ALEXANDRA WEISS, Autorin, Politikwissenschafterin

Moderation: KATHRIN GLÖSEL, Redakteurin, Politikwissenschafterin

Im Anschluss

  • Büchertisch und Möglichkeit zur Buchsignierung „Johanna Dohnal und die Frauenpolitik der Zweiten Republik“.
  • Wanderausstellung „Schwestern, zur Sonne, zur Freiheit – Geschichte der sozialdemokratischen Frauenbewegung“

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung stimmen Sie der Veröffentlichung von Fotos und (Film-) Aufnahmen, die im Rahmen der Veranstaltung entstehen, zu.

» nähere Information

» Anmeldung