Gerechte Welt

Wir wollen unsere Welt gerechter machen!

Die Globalisierung hat die Welt näher zusammen gerückt, aber nicht gerechter gemacht. Es liegt an uns, das zu ändern. Wir haben es in der Hand, zu bestimmen, wie wir zusammenleben möchten – im Kleinen wie im Großen.

Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen die Welt gerechter machen. Die internationale Solidarität der Sozialdemokratie ist daher heute zeitgemäßer denn je. Wir wollen, dass jeder Mensch die Möglichkeit hat, ein gutes Leben zu führen. Mit dem Recht auf eine gute Ausbildung, fair bezahlte Arbeit, beste medizinische Versorgung und Unterstützung, wenn es notwendig ist. Damit alle ein Leben führen können ohne Gewalt und Armut mit der Chance darauf, Träume zu verwirklichen.

Politik ist dazu da, genau das zu ermöglichen. Sie gestaltet die Welt, in der wir leben. Das Angebot an politischen Richtungen ist breit gefächert. Manche Parteien wollen die Gesellschaft spalten und einigen Wenigen Vorteile verschaffen. Manche wenden sich ab von der Idee eines gemeinsamen Europas und wollen glauben machen, dass im Rückzug auf den Nationalstaat die Lösung für alle Probleme liegt. Die Politik der SPÖ setzt auf Zusammenhalt und auf ein solidarisches Miteinander. Und zwar in einem gemeinsamen Europa. Denn nur in einem starken Europa können wir Antworten finden auf die Herausforderungen von Globalisierung und Digitalisierung.

 

Mehr dazu in unserem Grundsatzprogramm