Newsletteranmeldung gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (Art 13 DSGVO)

Information zur Newsletteranmeldung gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (Art 13 DSGVO)

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten (Name, Email-Adresse und Geschlecht) zur zum Zweck der Newsletterverwaltung und -zusendung oder um Rückfragen zu beantworten.

Wir verwenden für den Newsletterversand das Double Opt-In-Verfahren. Dir wird erst dann ein Newsletter zugesendet, wenn du deine Anmeldung nach Mitteilung deiner E-Mail-Adresse über eine von uns zugesendete E-Mail und einen darin enthaltenen Link bestätigt haben. Damit stellen wir sicher, dass nur du selbst dich als Nutzer der angegebenen E-Mail-Adresse beim Newsletter-Dienst anmelden können.

Du kannst einen bei uns abonnierten Newsletter jederzeit abbestellen. Dazu kannst du uns entweder eine E-Mail zusenden oder über einen Link am Ende des Newsletters eine Stornierung vornehmen. Deine Daten, die du uns hier bekannt gibst, werden nur so lange verarbeitet, so lange deine Einwilligung zum Newsletterversand besteht und diese Newsletter von uns versandt werden.

Unsere Newsletter verwenden das e-tracking Verfahren. Genauere Informationen darüber findest du auf unserer Datenschutzerklärung. Es findet keine automatisierte Entscheidungsfindung, Scoring, Profiling oder Vergleichbares statt.

Du hast das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung oder Löschung, sowie ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch und auf Datenübertragbarkeit. Du hast das Recht, dich bei Unzulänglichkeiten bei der österreichischen Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) zu beschweren.

Die Kontaktadresse unseres Datenschutzbeauftragten ist: datenschutzbeauftragter@nullspoe.at
Mehr Info zu unserer Datenschutzerklärung