Günther Sidl, MEP

EU-Abgeordneter Günther Sidl
Bild: Thomas Peintinger

Günther Sidl übernimmt in der SPÖ-Delegation die Funktion des Schatzmeisters. Der ehemalige Landtagsabgeordnete aus Niederösterreich wird sich inhaltlich voll und ganz dem Kampf gegen die Klimaerhitzung und für mehr Nachhaltigkeit widmen.

Geboren am 19.3.1975 in St. Pölten. Studium der Politikwissenschaften. 2013-2019 Landtagsabgeordneter in Niederösterreich und Direktor der Volkshochschule Wiener Urania, nun im Europaparlament.

Politische Ziele

Günther Sidl übernimmt in der SPÖ-Delegation die Funktion des Schatzmeisters, inhaltlich wird er sich voll und ganz dem Kampf gegen den Klimawandel und für mehr Nachhaltigkeit widmen: „Den Klimacrash können wir nur gemeinsam als EU verhindern. Und der Kampf für Klimaschutz in Europa ist ganz klar auch ein Kampf für soziale Gerechtigkeit, denn die Auswirkungen treffen die Ärmsten viel früher und viel stärker. Gerade, indem wir den Klimawandel bekämpfen, schaffen wir die Jobs der Zukunft. Es gilt die Energiewende rasch und verantwortungsvoll voranzutreiben. Ganz klar ist für mich, dass die Interessen der Industrie nie Vorrang vor der Gesundheit der Menschen haben dürfen. Ich werde mich außerdem für gesunde Lebensmittel ohne Glyphosat und eine nachhaltige Landwirtschaft einsetzen.“

Zuständigkeiten

– Schatzmeister der Delegation
– Umwelt, Gesundheit und Lebensmittelsicherheit sowie Landwirtschaft
– Industrie, Forschung und Energie