Jörg Leichtfried, NR

Die Sozialdemokratische Parlamentsfraktion - Klub der sozialdemokratischen Abgeordneten zum Nationalrat, Bundesrat und Europäischen Parlament

Dr. Karl Renner-Ring 3

1017 Wien
+43 1 401 10-3471
Bild: Parlamentsdirektion / PHOTO SIMONIS

Jörg Leichtfried ist Nationalratsabgeordneter, Klubobfrau-Stv. sowie Bereichssprecher für Verfassung und Europäische Union.

Zuvor war der Steirer Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie.

Jörg Leichtfried auf Youtube

Datenschutz

Biografie

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • geb. am 18. Juni 1967 in Bruck an der Mur/Steiermark
  • 1987 bis 1994 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Graz
  • 1994 bis 1995 Gerichtsjahr und Konzipiententätigkeit
  • 1995 bis 1999 Rechtsreferent bei der Arbeiterkammer Steiermark
  • 1998 bis 2004 Fachbereichsleiter Bürgerservice in der Verwaltung der Stadtgemeinde Bruck an der Mur

Politischer Werdegang

  • 1994 bis 2000 stellvertretender Landesvorsitzender der Jungen Generation Steiermark
  • 2000 bis 2002 Bundesvorsitzender der Jungen Generation Österreich
  • 2000 bis 2014 stellvertretender Landesparteivorsitzender der SPÖ Steiermark
  • 2004 bis 2015 Abgeordneter zum Europäischen Parlament 2009 bis 2015 Delegationsleiter der SPÖ im Europäischen Parlament
  • 2014 bis 2015 Vize-Präsident der Sozialdemokratischen Fraktion (S&D) im Europäischen Parlament
  • Mitglied zahlreicher Ausschüsse und Delegationen, u.a. im Ausschuss für internationalen Handel, stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Verkehr und Fremdenverkehr, Vizepräsident der Animal-Welfare-Intergroup
  • 2015 bis 2016 Landesrat für Verkehr, Umwelt, Energieeffizienz und Sport in der steiermärkischen Landesregierung
  • 2016 bis 2017 Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie
  • Ab November 2017 NR-Abgeordneter und stellvertretender SPÖ-Klubobmann