Jörg Leichtfried, NR

SPÖ Bundesgeschäftsstelle

Löwelstraße 18

1010 Wien
+43 1 401 10-3471
Bild: Simonis

Jörg Leichtfried ist Nationalratsabgeordnete, stv. Klubobmann und Bereichssprecher für die Europäische Union.

Zuvor war der Steirer Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie.

Jörg Leichtfried auf Youtube

Datenschutz

Biografie

Ausbildung und beruflicher Werdegang

•    geb. am 18. Juni 1967 in Bruck an der Mur/Steiermark
•    1987 bis 1994 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Graz
•    1994 bis 1995 Gerichtsjahr und Konzipiententätigkeit
•    1995 bis 1999 Rechtsreferent bei der Arbeiterkammer Steiermark
•    1998 bis 2004 Fachbereichsleiter Bürgerservice in der Verwaltung der Stadtgemeinde Bruck an der Mur

Politischer Werdegang

•    1994 bis 2000 stellvertretender Landesvorsitzender der Jungen Generation Steiermark
•    2000 bis 2002 Bundesvorsitzender der Jungen Generation Österreich
•    2000 bis 2014 stellvertretender Landesparteivorsitzender der SPÖ Steiermark
•    2004 bis 2015 Abgeordneter zum Europäischen Parlament2009 bis 2015 Delegationsleiter der SPÖ im Europäischen Parlament
•    2014 bis 2015 Vize-Präsident der Sozialdemokratischen Fraktion (S&D) im Europäischen Parlament
•    Mitglied zahlreicher Ausschüsse und Delegationen, u.a. im Ausschuss für internationalen Handel, stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Verkehr und Fremdenverkehr, Vizepräsident der Animal-Welfare-Intergroup
•    2015 bis 2016 Landesrat für Verkehr, Umwelt, Energieeffizienz und Sport in der steiermärkischen Landesregierung
•    2016 bis 2017 Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie
•    Ab November 2017 NR-Abgeordneter und stellvertretender SPÖ-Klubobmann