Philip Kucher, NR

SPÖ Klub

Heldenplatz 10, Pavillon Ring

1010 Wien
+43 664 852 13 30
Bild: Parlamentsdirektion / Simonis

Philip Kucher ist Abgeordneter zum Nationalrat und Bereichssprecher für Forschung, Technologie und Innovation.

Er ist SPÖ-Bezirksbildungsvorsitzender seiner Heimatstadt Klagenfurt.

Persönliche Daten

Geboren am 29. September 1981 in Klagenfurt, Kärnten
Beruf: Bereichssprecher der SPÖ im Nationalrat für „Forschung, Technologie und Innovation

Politische Ziele

„Tag für Tag erlebe ich im persönlichen Kontakt, wie beeindruckend Menschen die Herausforderungen des Lebens meistern, wie sie füreinander einstehen, wie sie auch unter schwierigen Bedingungen ihren Optimismus leben – in der Gemeinschaft. Sie erzählen mir ihre persönlichen Wünsche und formulieren ihre Erwartungen an mich als Kärntner Abgeordneter: Wünsche, wie sie das Leben schreibt. Erwartungen, die jeden direkt betreffen. Arbeit, von der man leben kann. Leben, das man sich leisten kann. Gerechte Chancen und bestmögliche Ausbildung für die Jugend. Sichere Pensionen für die ältere Generation. Das zählt wirklich – für die Menschen, für jeden einzelnen, muss Politik da sein!“

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXV. GP), SPÖ
    29.10.2013 –

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates der Landeshaupstadt Klagenfurt am Wörthersee seit 2009
  • Mitglied des Bezirksparteivorstandes der SPÖ Klagenfurt Stadt seit 2008
  • stv. Vorsitzender der Österreichischen Hochschülerschaft an der Universität Klagenfurt 2005–2007
  • Sonstige Funktion in der SPÖ Bildung auf Landesebene seit 2007
  • Vorsitzender des VSStÖ Kärnten, Klagenfurt am Wörthersee 2004–2007

Bildungsweg

  • Masterstudium „Politische Kommunikation“ an der Donau-Universität Krems seit 2011
  • Student der Angewandten Betriebswirtschaftslehre an der Universität Klagenfurt
  • Europagymnasium Klagenfurt 1992–2000
  • VS Benediktinerschule Klagenfurt 1988–1992
  • Zivildienst beim Roten Kreuz Kärnten (Rettungs- & Krankentransport) 2002–2003