Sabine Schatz, NR

SPÖ Klub

Heldenplatz 10, Pavillon Ring

1010 Wien
+43 1 40110-3471
Bild: Parlamentsdirektion / Simonis

Sabine Schatz ist Abgeordnete zum Nationalrat und Bereichssprecherin für Erinnerungskultur.

Sabine Schatz auf Youtube

Datenschutz

Persönliche Daten

  • Geboren am 09. September 1978 in Steyr

Politische Ziele

„Es ist mir ein Anliegen, das Leben der Menschen Schritt für Schritt zu verbessern. Wir brauchen einen starken Staat, der jene Freiheiten bietet, damit wir unser Leben selbstbestimmt und nach unseren Vorstellungen leben können. Neben der Arbeit muss am Ende des Tages auch noch genug Zeit und Geld für Familie und Freizeit bleiben. Ich engagiere mich für Rahmenbedingungen, die allen die besten Chancen vom Start ins Leben bis zur sicheren Pension garantieren. Ich stehe für eine solidarische Gemeinschaft, die uns soziale Absicherung garantiert. Für eine Politik der Vielen, nicht der Wenigen!

Politische Mandate

  • Abgeordnete zum Nationalrat (XXVI. GP), SPÖ
    09.11.2017–
  • Gemeinderätin in Ried in der Riedmark
    seit 2003 –
  • Gemeindevorstand in Ried in der Riedmark
    seit 2012 –

Politische Funktionen

  • 1994-1999 Vorstandsmitglied SJ Mauthausen
  • 1999-2002 Vorsitzende SJ Ried/Rdm.
  • 1999-2004 Landessekretärin der SJ Oberösterreich
  • Seit 2001 Stv. Vorsitzende SPÖ Ried/Rdm
  • 2001-2005 Mitglied Landesparteivorstand SPÖ Oberösterreich
  • 2002-2008 Vorsitzende SJ Bezirk Perg
  • Seit 2002 Bezirksvorstand SPÖ Perg
  • Seit 2003 Gemeinderätin Ried/Rdm.
  • 2004-2006 Verbandssekretärin der SJ Österreich
  • Seit 2012 Gemeindevorstandsmitglied Ried/Rdm.
  • Seit 2012 Vorstandsmitglied Frauenberatungsstelle Perg
  • Seit 2013 Vorsitzende SPÖ Frauen Bezirk Perg
  • Seit 2013 Stv. Vorsitzende SPÖ Frauen OÖ
  • Seit 2014 Vorstandsmitglied der SPÖ Frauen Österreich
  • Seit 2015 Obfrau im Ausschuss für Kultur, Soziales, Schulen, Kindergärten, Sport und Integration in der Gemeinde Ried/Rdm

Beruflicher Werdegang

  • 1998-1999 Bankangestellte Allgemeine Sparkasse Oberösterreich
  • 1999-2004 Landessekretärin der Sozialistischen Jugend Oberösterreich
  • 2004-2006 Verbandssekretärin der Sozialistischen Jugend Österreich
  • 2006-2009 Geschäftsführerin Jugenderholungsverein Europacamp in Weißenbach/Attersee
  • 2009-2011 Bildungskarenz, Mitarbeiterin Jugenderholungsverein Europacamp
  • 2011-2013 Mitarbeiterin Kinderfreunde Niederösterreich, Geschäftsführerin Jugendherbergsverband Niederösterreich
  • 2012-2013 Geschäftsführerin Jugenderholungsverein Europacamp in Weißenbach/Attersee
  • Seit 2013: Pressesprecherin und Mitglied der Kommunikationsabteilung der SPÖ Oberösterreich

Bildungsweg

  • 1984-1989 Volksschule Ried/Rdm
  • 1989-1993 Hauptschule Ried/Rdm
  • 1993-1998 Bundeshandelsakademie Perg
  • 2010 Zertifizierte Erwachsenenbildnerin: Mauthausen Guide