Übersicht

Februargedenken

Bild: VGA

Freiheit und Demokratie immer wieder verteidigen!

Errungenschaften wie Freiheit und Demokratie sind nicht für alle Zeiten selbstverständlich gegeben, sondern müssen immer wieder erkämpft und verteidigt werden. Zum 12. Februar gedenken wir der Verteidigung von Freiheit und Demokratie gegen den Austrofaschismus.

Gemeinsames Februar-1934-Gedenken

Die Bundesregierung sowie Vertreter der Opferverbände haben am Wiener Zentralfriedhof gemeinsam der Februarkämpfe 1934 gedacht. Bundeskanzler Werner Faymann und Vizekanzler Spindelegger legten dabei einen Kranz beim Mahnmal der Opfer für ein freies Österreich (1934 bis 1945) nieder. Erstmals seit 1964…