Übersicht

Gedenken

SPÖ gedenkt der Novemberpogrome 1938

Heuer jähren sich zum 79. Mal jene vom NS-Regime organisierten Gewaltexzesse gegen Juden, die als „Novemberpogrome“ bezeichnet werden. Für die SPÖ steht fest: In unserer Gesellschaft ist kein Platz für Antisemitismus! Im sogenannten „Deutschen Reich“ brannten am 9.

SPÖ gedenkt der Holocaust-Opfer

Am 71. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz gedenkt die SPÖ der Opfer des Holocaust. Bundeskanzler Faymann mahnt zu Wachsamkeit und Aufmerksamkeit gegenüber antidemokratischen Tendenzen. Heute vor 71 Jahren, am 27. Jänner 1945, ist das Konzentrationslager Auschwitz durch Truppen…

25. Todestag: SPÖ gedenkt Bruno Kreiskys

Bruno Kreisky hat Österreich gerechter, moderner und weltoffener gemacht. Er war der am längsten amtierende Bundeskanzler in der Geschichte der Republik und zählt bis heute zu den bedeutendsten Politikern und Sozialdemokraten des Landes. Am 29. Juli jährt sich sein Todestag…

Februar-Kämpfe: Gemeinsame Kranzniederlegung der Regierungsspitze

80 Jahre nach den Februar-Kämpfen 1934 ehren Bundeskanzler Werner Faymann und Vizekanzler Michael Spindelegger gemeinsam bei einer Gedenkveranstaltung die Opfer. Johannes Schwantner, Bundesvorsitzender der Freiheitskämpfer/innen, wertet das als „einen Schritt mit großer symbolischer Kraft“.   Für 11. Februar ist…