Termine
Bund
Österreich wieder gerecht machen
© SPÖ/Schmiedbauer

Pressestatement mit Andreas Babler

26.01.2024

Am kommenden Freitag, 26. Jänner 2023, gibt es um 17.15 Uhr ein Pressestatement mit SPÖ-Klub- und -Parteivorsitzendem Andreas Babler zu aktuellen politischen Themen.

Am kommenden Freitag, 26. Jänner 2023, gibt es um 17.15 Uhr ein Pressestatement mit SPÖ-Klub- und -Parteivorsitzendem Andreas Babler zu aktuellen politischen Themen.

Das Pressestatement wird auch via Livestream übertragen: https://www.facebook.com/sozialdemokratie/live

Zeit: Freitag, 26. Jänner 2023, 16.30 Uhr
Ort: SPÖ-Parlamentsklub, Medienraum, 2. Stock, Parlament, 1010 Wien

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie

Termin
Bund
Sonstiges

Konsens und Konflikt in der Gegenwartsgesellschaft

19.00 Uhr | Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Genial Dagegen“, kuratiert von Robert Misik, spricht Steffen Mau zum Thema „Fehldiagnose Polarisierung? – Triggerpunkte: Konsens und Konflikt in der Gegenwartsgesellschaft“.
Mehr erfahren
© Birgit Engelbrecht
Termin
Bund
Sonstiges

Gedenken an 90 Jahre Februarkämpfe 1934

18.00 Uhr | Die Wiener SPÖ-Bildung, der Bund Sozialdemokratischer FreiheitskämpferInnen, Opfer des Faschismus und aktiver Antifaschist*innen und die Sozialistische Jugend Wien laden ein zum Gedenken an die Opfer der Februarkämpfe 1934. Mit Ansprachen von Renate Anderl, Andi Babler und Michael Ludwig.
Mehr erfahren
Termin
Bund
Sonstiges

Posttraumatische Souveränität

19.00 Uhr | Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Auf der Suche nach Europa“, kuratiert von Helfried Carl, findet ein Gespräch mit der Ideenhistorikerin, Soziologin und Journalistin Karolina Wigura zum Thema „Posttraumatische Souveränität“ statt.
Mehr erfahren
News
Bund
Sonstiges

Konsens und Konflikt in der Gegenwartsgesellschaft

19.00 Uhr | Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Genial Dagegen“, kuratiert von Robert Misik, spricht Steffen Mau zum Thema „Fehldiagnose Polarisierung? – Triggerpunkte: Konsens und Konflikt in der Gegenwartsgesellschaft“.
Zum Termin
© Birgit Engelbrecht
News
Bund
Sonstiges

Gedenken an 90 Jahre Februarkämpfe 1934

18.00 Uhr | Die Wiener SPÖ-Bildung, der Bund Sozialdemokratischer FreiheitskämpferInnen, Opfer des Faschismus und aktiver Antifaschist*innen und die Sozialistische Jugend Wien laden ein zum Gedenken an die Opfer der Februarkämpfe 1934. Mit Ansprachen von Renate Anderl, Andi Babler und Michael Ludwig.
Zum Termin
News
Bund
Sonstiges

Posttraumatische Souveränität

19.00 Uhr | Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Auf der Suche nach Europa“, kuratiert von Helfried Carl, findet ein Gespräch mit der Ideenhistorikerin, Soziologin und Journalistin Karolina Wigura zum Thema „Posttraumatische Souveränität“ statt.
Zum Termin