Aktuelles
Bund
Europa
SPÖ/Mumic

„Rennen bis zum Schluss für ein soziales und faires Europa!“

07.06.2024

Die SPÖ hat am Yppenplatz in Wien mit viel Energie und großer Leidenschaft den EU-Wahlkampfabschluss gefeiert. SPÖ-EU-Spitzenkandidat Andreas Schieder, die Vizepräsidentin des EU-Parlaments Evelyn Regner und SPÖ-Chef Andi Babler haben dazu aufgerufen, am Sonntag SPÖ zu wählen. Schieder betonte: „Rennen wir noch die letzten Stunden bis zur Wahl, geben wir alles für Europa und Österreich und unsere Ideen für eine gute Zukunft!“

Die SPÖ hat am Yppenplatz in Wien mit viel Energie und großer Leidenschaft den EU-Wahlkampfabschluss gefeiert. SPÖ-EU-Spitzenkandidat Andreas Schieder, die Vizepräsidentin des EU-Parlaments Evelyn Regner und SPÖ-Chef Andi Babler haben dazu aufgerufen, am Sonntag SPÖ zu wählen. Schieder betonte: „Rennen wir noch die letzten Stunden bis zur Wahl, geben wir alles für Europa und Österreich und unsere Ideen für eine gute Zukunft!“

Vor einigen hundert Menschen und unter großem Beifall sagte Andi Babler am Yppenplatz: „Wer die Sozialdemokratie stärkt, stärkt das Bollwerk gegen rechts!“ Die SPÖ habe das beste Programm und das beste Team und „die Leidenschaft und den Willen, Österreich und Europa mit Herz und Hirn zum Besseren zu verändern“. Babler appellierte: „Nutzen wir die letzten beiden Tage bis zur Wahl – es geht um jede Stimme.“ Der Kampf gegen die profitgetriebene Erderhitzung hat für Babler höchste Priorität: „Diesen Kampf müssen wir in Europa führen.“

Schieder: „Geben wir alles für Europa und gute Zukunft“

Die SPÖ hat das beste Programm für ein soziales Europa, für den Standort, für mehr Schiene, für die Jugend und für mehr Frauenrechte in Europa betonte auch Spitzenkandidat Schieder. „Ein soziales und faires Europa gibt es nur dann, wenn die Sozialdemokratie gestärkt wird! Rennen wir noch die letzten 48 Stunden, geben wir alles für Europa und Österreich und unsere Ideen für eine gute Zukunft!“ Er appellierte an alle, bis zum Schluss zu überzeugen, die SPÖ zu wählen – „es ist extrem wichtig!“ Wichtig sei auch zu verhindern, dass die FPÖ an die Macht kommt und mit ihr Sozial- und Demokratieabbau: „Der Weg, das zu verhindern, ist der Wahlsonntag und der Zettel in der Urne, auf dem steht, was sich die Menschen wünschen: ein sozialeres und gerechteres Europa.“

Regner: „Sozialdemokratie gibt Sicherheit“

Die Vizepräsidentin des EU-Parlaments Evelyn Regner betonte: „Wir laufen bis zum letzten Moment. Das ist die Stärke der Sozialdemokratie: Zusammenhalten und dranbleiben. Wir setzen uns zuverlässig für die Menschen ein.“ Im Unterschied zu „vielen da draußen, die provozieren und Hass schüren“, gebe die Sozialdemokratie Sicherheit und Stabilität. „Wir zeigen, wofür wir uns einsetzen: für die Menschen in Beschäftigung, für Frauenrechte und ältere Menschen. Wir haben immer die Menschen im Blick.“

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie

News
Bund
Europa

Betriebsbesuch in Siebenhirten: EU-Spitzenkandidat Schieder bei den Wiener Linien

Am 16. Mai machte sich unser EU-Spitzenkandidat Andreas Schieder bei einem Betriebsbesuch bei den Wiener Linien ein Bild vor Ort. Auch das E-Kompetenzzentrum stand dabei auf der Agenda: Hier werden u.a. neue umweltfreundliche Technologien für das öffentliche Verkehrsnetz getestet. “Die Verkehrsnetze der Zukunft müssen umweltfreundlich sein. Der öffentliche Verkehr in Österreich ist europaweiter Vorreiter: Nicht nur die Österreichsichen Bundesbahnen ÖBB werden immer wieder genannt, auch Wien ist Vorbild in der ganzen EU!”
Mehr erfahren
© Christian Fürthner
News
Bund
Europa

Europatag mit SPE-Spitzenkandidat Nicolas Schmit: „Wir stehen zusammen für unser Europa!“

Der Spitzenkandidat der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE), EU-Kommissar Nicolas Schmit, war im Rahmen seiner Europatour in Österreich. Begleitet wurde er von SPÖ-Chef Andi-Babler und der Spitze unseres EU-Kandidat*innenteams Andreas Schieder und Evelyn Regner. Bei seinem Besuch in Gramatneusiedl ging es um das „Jobgarantieprojekt Marienthal“ zur Bekämpfung von Langzeitarbeitslosigkeit und in Wien stand der Besuch eines neuen Wohnquartiers auf dem Programm. Der Höhepunkt war ein SPE-Wahlkampfevent in der Marx Halle in Wien. „Wir stehen zusammen für unser Europa. Wir lassen niemanden zurück!”, sagte Schmit dort in seiner Rede.
Mehr erfahren
© SPÖ/David Višnjić
News
Bund
Europa

„Europe first“ – So sichern wir Wachstum, Unabhängigkeit und Jobs

Europa steht wirtschaftlich vor großen Herausforderungen. Bei vielen Produkten wie Arzneimitteln und Solarpanelen sind wir von China abhängig. Die SPÖ legt einen Plan vor, um die Versorgung mit wichtigen Produkten in Europa sicherzustellen, die Wirtschaft zu stärken und Jobs zu sichern und zu schaffen. Unser Motto: “Europe first” statt “Made in China”!
Mehr erfahren
News
Bund
Europa

Betriebsbesuch in Siebenhirten: EU-Spitzenkandidat Schieder bei den Wiener Linien

Am 16. Mai machte sich unser EU-Spitzenkandidat Andreas Schieder bei einem Betriebsbesuch bei den Wiener Linien ein Bild vor Ort. Auch das E-Kompetenzzentrum stand dabei auf der Agenda: Hier werden u.a. neue umweltfreundliche Technologien für das öffentliche Verkehrsnetz getestet. “Die Verkehrsnetze der Zukunft müssen umweltfreundlich sein. Der öffentliche Verkehr in Österreich ist europaweiter Vorreiter: Nicht nur die Österreichsichen Bundesbahnen ÖBB werden immer wieder genannt, auch Wien ist Vorbild in der ganzen EU!”
Zum Termin
© Christian Fürthner
News
Bund
Europa

Europatag mit SPE-Spitzenkandidat Nicolas Schmit: „Wir stehen zusammen für unser Europa!“

Der Spitzenkandidat der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE), EU-Kommissar Nicolas Schmit, war im Rahmen seiner Europatour in Österreich. Begleitet wurde er von SPÖ-Chef Andi-Babler und der Spitze unseres EU-Kandidat*innenteams Andreas Schieder und Evelyn Regner. Bei seinem Besuch in Gramatneusiedl ging es um das „Jobgarantieprojekt Marienthal“ zur Bekämpfung von Langzeitarbeitslosigkeit und in Wien stand der Besuch eines neuen Wohnquartiers auf dem Programm. Der Höhepunkt war ein SPE-Wahlkampfevent in der Marx Halle in Wien. „Wir stehen zusammen für unser Europa. Wir lassen niemanden zurück!”, sagte Schmit dort in seiner Rede.
Zum Termin
© SPÖ/David Višnjić
News
Bund
Europa

„Europe first“ – So sichern wir Wachstum, Unabhängigkeit und Jobs

Europa steht wirtschaftlich vor großen Herausforderungen. Bei vielen Produkten wie Arzneimitteln und Solarpanelen sind wir von China abhängig. Die SPÖ legt einen Plan vor, um die Versorgung mit wichtigen Produkten in Europa sicherzustellen, die Wirtschaft zu stärken und Jobs zu sichern und zu schaffen. Unser Motto: “Europe first” statt “Made in China”!
Zum Termin