Aktuelles
Bund
Europa

Für ein Europa der Vielen: EU-Spitzenkandidat Andreas Schieder auf Europatour in Niederösterreich

08.05.2024

Am 7. Mai führte es unseren EU-Spitzenkandidaten Andreas Schieder nach Niederösterreich. Neben dem Brauereimuseum in Wieselburg, dem Austausch mit SPÖ-Stadt & Gemeinderät:innen und dem FSG Betriebsrat der Brauerei, gab’s auch eine gemeinsame Flyer Aktion in Purgstall. Andreas Schieder erklärt: „Das Interesse an Europa ist groß, und genau diesen intensiven Austausch vor Ort braucht es um ein sozial gerechtes Europa der Vielen zu schaffen!”

Am 7. Mai führte es unseren EU-Spitzenkandidaten Andreas Schieder nach Niederösterreich. Neben dem Brauereimuseum in Wieselburg, dem Austausch mit SPÖ-Stadt & Gemeinderät:innen und dem FSG Betriebsrat der Brauerei, gab’s auch eine gemeinsame Flyer Aktion in Purgstall. Andreas Schieder erklärt: „Das Interesse an Europa ist groß, und genau diesen intensiven Austausch vor Ort braucht es um ein sozial gerechtes Europa der Vielen zu schaffen!”

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie

News
Bund
Europa

Für ein soziales Europa: EU-Spitzenkandidat Andreas Schieder auf Europatour in der Stmk

Am 10. Mai führte es unseren EU-Spitzenkandidaten Andreas Schieder in die Steiermark. Dort standen neben dem Betriebsbesuch bei Hage, einem Austausch mit Bürgermeister*innen, auch der Besuch beim PVÖ St. Marein-Feistritz und ein Europa-Treff mit der SPÖ Spielberg auf der Agenda. Andreas Scheider betont: “Europa ist nicht nur in Brüssel, sondern direkt hier. Europa muss alle Generationen mitdenken und bei Innovation alle mitnehmen!”
Mehr erfahren
News
Bund
Europa

Umstieg auf Erneuerbare bis 2030: EU-Spitzenkandidat Andreas Schieder auf Europatour im Burgenland

Im Vorfeld des Europatages machte unser EU-Spitzenkandidaten Andreas Schieder einen Tourstopp im Burgenland. Neben dem Austausch mit SPÖ-Landesrat Leonhard Schneemann, Landesgeschäftsführer Kevin Friedl und anderen Funktionär:innen in Oberwart, traf er in Schattendorf auf Bürgermeister Thomas Hoffmann und besichtigte die dortige Photovoltaik-Anlage und das Pilotprojekt Bio-Stromspeicher. Andreas Schieder ist begeistert: „Das Burgendland hat es sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 komplett auf erneuerbare Energien umzusteigen. Das Burgendland setzt sich ambitionierte Ziele und trägt damit einen wichtigen Teil zur Erreichung der europäischen Klimaziele bei.“
Mehr erfahren
© SPÖ/David Višnjić
News
Bund
Europa

„Europe first“ – So sichern wir Wachstum, Unabhängigkeit und Jobs

Europa steht wirtschaftlich vor großen Herausforderungen. Bei vielen Produkten wie Arzneimitteln und Solarpanelen sind wir von China abhängig. Die SPÖ legt einen Plan vor, um die Versorgung mit wichtigen Produkten in Europa sicherzustellen, die Wirtschaft zu stärken und Jobs zu sichern und zu schaffen. Unser Motto: “Europe first” statt “Made in China”!
Mehr erfahren
News
Bund
Europa

Für ein soziales Europa: EU-Spitzenkandidat Andreas Schieder auf Europatour in der Stmk

Am 10. Mai führte es unseren EU-Spitzenkandidaten Andreas Schieder in die Steiermark. Dort standen neben dem Betriebsbesuch bei Hage, einem Austausch mit Bürgermeister*innen, auch der Besuch beim PVÖ St. Marein-Feistritz und ein Europa-Treff mit der SPÖ Spielberg auf der Agenda. Andreas Scheider betont: “Europa ist nicht nur in Brüssel, sondern direkt hier. Europa muss alle Generationen mitdenken und bei Innovation alle mitnehmen!”
Zum Termin
News
Bund
Europa

Umstieg auf Erneuerbare bis 2030: EU-Spitzenkandidat Andreas Schieder auf Europatour im Burgenland

Im Vorfeld des Europatages machte unser EU-Spitzenkandidaten Andreas Schieder einen Tourstopp im Burgenland. Neben dem Austausch mit SPÖ-Landesrat Leonhard Schneemann, Landesgeschäftsführer Kevin Friedl und anderen Funktionär:innen in Oberwart, traf er in Schattendorf auf Bürgermeister Thomas Hoffmann und besichtigte die dortige Photovoltaik-Anlage und das Pilotprojekt Bio-Stromspeicher. Andreas Schieder ist begeistert: „Das Burgendland hat es sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 komplett auf erneuerbare Energien umzusteigen. Das Burgendland setzt sich ambitionierte Ziele und trägt damit einen wichtigen Teil zur Erreichung der europäischen Klimaziele bei.“
Zum Termin
© SPÖ/David Višnjić
News
Bund
Europa

„Europe first“ – So sichern wir Wachstum, Unabhängigkeit und Jobs

Europa steht wirtschaftlich vor großen Herausforderungen. Bei vielen Produkten wie Arzneimitteln und Solarpanelen sind wir von China abhängig. Die SPÖ legt einen Plan vor, um die Versorgung mit wichtigen Produkten in Europa sicherzustellen, die Wirtschaft zu stärken und Jobs zu sichern und zu schaffen. Unser Motto: “Europe first” statt “Made in China”!
Zum Termin