Für Newsletter anmelden!

Wofür wir stehen

Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität sind für uns keine bloßen Schlagworte, sondern unverrückbare Grundwerte. Wir sind davon überzeugt: Alle profitieren davon, wenn es jedem Einzelnen gut geht und jeder Mensch ein eigenständiges, sinnerfülltes Leben führen kann. Unsere Aufgabe als Sozialdemokratie ist es, ein Angebot zu schaffen: Eine Politik anzubieten, mit der wir die Welt, in der wir leben, gemeinsam gerechter machen und positiv gestalten.

Alle Standpunkte
Bild: VSStÖ

Zeit für Zukunft! VSStÖ wählen!

Von 18. bis 20. Mai finden die Wahlen zur Österreichischen Hochschüler_innenschaft statt. Der VSStÖ ruft alle Studierenden auf, teilzunehmen und sich gemeinsam für soziale Sicherheit, gerechte Studienbedingungen, digitalisierte Hochschulen und psychische Entlastung einzusetzen. Denn es ist Zeit für Zukunft!

Bild: SPÖ/Astrid Knie

Gewalt an Frauen beenden!

„Frauenmorde sind ein gesellschaftliches, kein privates Problem“, stellt unsere Vorsitzende, Klubobfrau Pamela Rendi-Wagner klar und fordert mehr Maßnahmen gegen Gewalt an Frauen. Die SPÖ hat außerdem eine Petition für mehr Gewaltschutz gestartet.

1. Mai 2021
Bild: Markus Sibrawa

Hoch der 1. Mai!

Der Tag der Arbeit 2021 steht ganz im Zeichen des Kampfs um jeden Arbeitsplatz. Die Corona-Krise hat zu einer Rekordarbeitslosigkeit geführt, die wir SozialdemokratInnen nicht einfach hinnehmen. Für uns ist klar: Es braucht eine Politik, die alle mitnimmt! Wir kämpfen für ein besseres Österreich für alle!

Rendi-Wagner will Arbeitsmarktwende mit Pflegeoffensive

Zum 1. Mai 2021 sind rund 900.000 Menschen ohne Job oder in Kurzarbeit. Für unsere Vorsitzende ist klar: Jetzt muss eine Arbeitsmarktwende vorangetrieben werden! Sie legt ein 5-Punkte-Paket vor, um Gesundheitsberufe aufzuwerten, Perspektiven zu eröffnen und Pflegekräfte durch eine Personaloffensive zu entlasten.

„Politik, die alle mitnimmt“

Die SPÖ startet ihre Frühlingskampagne „Politik, die alle mitnimmt“. Wir zeigen ganz deutlich: Wir sind die, die hinschauen, zuhören und Lösungen anbieten, während die Regierung keine Zeit und kein Verständnis für die Anliegen und Sorgen der Menschen hat.

So packen wir’s – Unser Anti-Corona-Plan

Unsere Vorsitzende hat den Plan der SPÖ „So packen wir‘s – Damit wir sicher aus der Krise kommen“ präsentiert.  Das Wichtigste ist eine klare Gesamtstrategie und das Vertrauen der Bevölkerung in die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus. Das Ziel muss sein, weitere Lockdowns zu verhindern. „Die Bundesregierung darf sich jetzt nicht zurücklehnen“, betont Rendi-Wagner.

Pamela Rendi-Wagner

„Ich bin stolz, Teil einer Bewegung zu sein, deren Ziel es immer schon war, das Leben der Menschen zu verbessern.“
– Pamela Rendi-Wagner

Pamela Rendi-Wagner ist die erste Vorsitzende der SPÖ. Im Dialog gemeinsame Lösungen zu erarbeiten, ist ihr Zugang zu Politik. Ziel ist es immer, die Lebenssituationen der Menschen zu verbessern.

pamelarendiwagner.at